vor 4 Tagen auf topjobs.ch

Java-Entwickler/in

a & u Kaderberatung AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Im Auftrag einer erfolgreichen Bank in Basel mit einer eigenen Softwarelösung und einer modernen IT-Architektur suchen wir eine selbständige und teamorientierte Persönlichkeit als

Java-Entwickler/in

Als Mitglied eines gut eingespielten Teams leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur fortlaufenden Entwicklung bestehender und neuer qualitativ hochstehender, eigenentwickelter Applikationen. Sie analysieren die Anforderungen und Bedürfnisse der Anwender, entwickeln neue Applikationen in einem objektorientierten Umfeld (Java, JavaFX, Swing, JSF, Hibernate, JPA, Eclipse, JUnit) und stellen die optimale Übergabe an die Benutzer sicher. Zudem dokumentieren Sie den Entwicklungsprozess und gewährleisten einen einwandfreien Betrieb. Die Mitarbeit in verschiedenen Projekten sowie bei der Definition von internen Entwicklungsstandards rundet das Aufgabenprofil ab.


Sie besitzen eine höhere Ausbildung als Informatiker/in (ETH, Uni, FH, o.ä.) und verfügen über Erfahrung in der Softwareentwicklung. Zudem besitzen Sie gute Kenntnisse in der Entwicklung von Enterprise Applikationen (Java) sowie Datenbank-Know-how (SQL). Dank Ihrer ausgeprägten analytischen und vernetzten Denkweise können Sie auch komplexe Sachverhalte rasch erfassen. Als kundenorientierte und engagierte Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten schätzen Sie die Team- und Projektarbeit. Zudem verfügen Sie über stilsichere Deutsch- sowie gute Englisch- oder Französischkenntnisse.

Wenn Sie sich für diese spannende Tätigkeit bei einem attraktiven, verlässlichen Arbeitgeber interessieren, wenden Sie sich bitte schriftlich (E-Mail mit PDF-Anlagen bevorzugt) oder telefonisch an den Beauftragten (Diskretion ist selbstverständlich).