vor 2 Tagen auf ingjobs.ch

Inbetriebsetzungs-Techniker/in

Linde Kryotechnik AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Zur Verstärkung des Kundendienstes suchen wir eine selbstständige, dienstleistungsorientierte und integre Persönlichkeit als

Mechatroniker/in HF als Inbetriebsetzungs-Techniker/in

Innovation. Internationalität. Leistung.

Die Linde Kryotechnik AG mit Sitz in Pfungen bei Winterthur ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von kryotechnischen Kälteanlagen sowie Einrichtungen zur Verflüssigung von Helium und Wasserstoff. Unsere Anlagen sind rund um den Globus im Einsatz und dienen verschiedensten Branchen in der Produktion, Forschung und Entwicklung.

Als Teil der Linde Group profitieren wir von der Finanzkraft und dem Kompetenztransfer eines weltweit führenden Gase- und Engineeringunternehmens, dessen Strategie auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet ist.

Zur Verstärkung des Kundendienstes suchen wir eine selbständige und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

 

Mechatroniker/in HF als

Inbetriebsetzungs-Techniker/in

 

Ihr Aufgabenbereich:

In dieser eigenverantwortlichen Aufgabe sind Sie für die Inbetriebnahmen, Revisionen und Umbauten unserer Anlagen zuständig und führen Service- sowie Reparaturarbeiten aus. Sie erstellen Terminpläne, prüfen und ergänzen Anlagendokumentationen und sind für die Durchführung von Abnahmemessungen sowie Schulungen beim Kunden zuständig.

 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine mechanische oder elektrotechnische Grundausbildung und haben sich zum/zur Techniker/in HF weitergebildet. Fundierte Kenntnisse in der Mess-, Regel- und Steuerungstechnik (Siemens S7) sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind zwingend notwendig. Die Bereitschaft zu hoher, weltweiter Reisetätigkeit (mehr als 80%) sowie unregelmässige Arbeitszeit setzen wir voraus. Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre äusserst flexible und kommunikative Art aus, sind physisch und psychisch robust und können sich anderen Nationalitäten, Kulturen sowie Religionen anpassen.

 

Und das können wir Ihnen bieten:

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit in einem interessanten Umfeld mit internationalem Lieferanten- und Kundenkreis in Industrie und Forschung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen vorbildliche Sozialleistungen und fortschrittliche Arbeitsbedingungen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Herr Kim Rautert, Leiter Commissioning & Field Services, unter +41.52.304-0525.