vor 10 Tagen auf jobs.ch

Gewerbepolizei / Lebensmittelkontrolle (80%)

Interkantonales Labor

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Gewerbepolizei / Lebensmittelkontrolle (80%)

Das Interkantonale Labor hat am Standort Schaffhausen eine Stelle im Bereich

Gewerbepolizei / Lebensmittelkontrolle (80%)

neu zu besetzen.

Sie übernehmen die Verantwortung für gewerbepolizeiliche Belange. Diese Arbeit umfasst die Erteilung von Bewilligungen in den Bereichen Gastgewerbe, Kleinhandel mit alkoholischen Getränken, Spielautomaten, Lotterien, Preisbekanntgabe, Handelsreisende und Schausteller. Darüber hinaus übernehmen Sie Aufgaben im Vollzug des Lebensmittelrechts, insbesondere Hygienekontrollen in Lebensmittelbetrieben und Probenerhebungen.

Sie verfügen über eine Grundausbildung in der Lebensmittelbranche und bringen idealerweise einige Jahre Berufserfahrung in der Gastronomie mit. Sie sind bereit, das Diplom des/der Lebensmittelkontrolleurs/in zu erwerben. Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Gewandtheit im mündlichen und im schriftlichen Ausdruck gehören zu Ihren Eigenschaften.

Sie wünschen sich eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team? Sie haben Freude an rechtlichen Fragestellungen? Sie wollen sich auf fachlicher und persönlicher Ebene weiterentwickeln?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis Ende Januar 2017 elektronisch an: ikl[at]ktsh.ch.

Auskunft über die Stelle erteilt Ihnen der Leiter des Lebensmittelinspektorates, Christian Wagner, Telefon 052 632 74 80 (Interkantonales Labor, Mühlentalstrasse 188, 8200 Schaffhausen).