vor 10 Tagen auf ICTCareer.ch

ICT-Systemspezialist/in - Projektleiter/in

Stadt Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Die Dienstabteilung Prozesse und Informatik ist für die Bereitstellung und den Betrieb der Informatikinfrastruktur für alle Dienstabteilungen der Stadt Luzern sowie der städtischen Schulen verantwortlich (rund 60 Organisationseinheiten mit über 2‘500 Anwendenden). Zusätzlich erbringt die Dienstabteilung diese Leistungen für diverse stadtnahe Betriebe und weitere Gemeinden. Sie ist in fünf Bereiche aufgeteilt.

Für den Bereich Infrastruktur-Services suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

ICT-Systemspezialist/in - Projektleiter/in

Zusammen mit Ihren Kollegen und Kolleginnen bearbeiten Sie die folgende vielseitigen und herausfordernden Aufgaben:

  • Sie leiten technische Informatikprojekte im ICT-Infrastruktur- und im Netzwerk-Umfeld von der Initialisierung bis zur Übergabe an den Betrieb.
  • Sie erstellen Konzepte, erarbeiten technische Lösungsvarianten und implementieren neue Prozesse und Systeme.
  • Sie installieren, unterhalten, dokumentieren und überwachen die Systeme der ICT-Infrastruktur der Stadt Luzern.
  • Sie arbeiten aktiv in Infrastruktur- und Mehrwert-Projekten mit und bringen sich mit innovativen Lösungsansätzen ein.

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Informatiker/in EFZ mit Schwerpunkt Systemtechnik und abgeschlossene, technische Aus-/Weiterbildung (Niveau FH, Nachdiplomstudien)
  • Nachgewiesene, mehrjährige Erfahrung als verantwortlicher/verantwortliche Projektleiter/in im ICT-Infrastruktur-Umfeld
  • Breite und tiefe Kenntnisse im Betrieb von ICT-Infrastruktur-Lösungen (Microsoft Serversysteme, VMware, Storage- und Backup-Systeme), wenn möglich mit Hersteller-Zertifizierungen
  • Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen und hohe Sozialkompetenz
  • Bereitschaft für regelmässige Einsätze im Pikett-Dienst
  • Führerausweis Kat. B

Von Vorteil:

  • Aus-/Weiterbildung im Projektmanagement inkl. Zertifizierung (Hermes, IPMA, PMI)
  • Zertifizierung ITIL (V3) Foundation

Sie handeln dienstleistungsorientiert, sind belastbar und arbeiten gerne im Team. Sie haben Freude am direkten Kontakt mit Kundinnen und Kunden und bewahren auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Markus Hodel, Bereichsleiter Infrastruktur-Services, Tel. 041 208 87 15.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 31. Januar 2017 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 519732,
Hirschengraben 17, 6002 Luzern.