182 days ago on alpina-hr.com

Host Entwickler Kranke (m/w) / asap / 6 MM

Alpina HR-Services AG

  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Host Entwickler Kranke (m/w) / asap / 6 MM

Eckdaten
Hauptkategorie: 
Beginn alternativ: 
asap
Jobbeschreibung

Alpina sucht einen Host Entwickler Kranke / asap / 6 MM
Kunde: Versicherung im Rhein-Main-Gebiet
Projektdauer: Anfang Juli / Anfang August – Ende Dezember 2016
Umfang: 100 PT

DV Konzeption und Realisierung zu den geplanten Kranken-Themen mit Schwerpunkt auf Leistung und Bestand.

Aufgaben:
Absprachen mit dem Kranken Fachbereich, Mitarbeit bei DV Konzepten und Aufwandsschätzungen, Entwicklung von Services sowie Begleitung und Fehlerfixing im Rahmen des fachlichen Test, Abstimmung von fachlogischen und technischen Abhängigkeiten mit dem Fachbereich und innerhalb des technischen Realisierungsteams, Testdurchführung/-Betreuung bis nach Produktionseinführung inkl. Stabilisierungsphase, Dokumentation der erbrachten Leistung nach dem ZI-Prozessmodell und den im Projekt Kranken festgelegten Ergebnistypen sowie Know-how-Transfer (Dokumentation, Einarbeitung interner Mitarbeiter, Übergabeprotokoll). Die COBOL Programmierrichtlinien und besonderen Programmierkonventionen, die für die Realisierung im Bereich Kranken definiert sind, sind zu beachten.

Folgendes ist für diese Aufgaben erforderlich:
Kenntnisse über Krankenversicherungswesen

Methoden und Verfahren:
Aufwandsschätzungen, strukturierte Analyse/Design, OS/390 (MVS) - Host Z/OS, TSO/ISPF, sehr gute COBOL-Kenntnisse, sehr gute DB2-Kenntnisse, SQL, MQ und CICS.

Von Vorteil sind Kenntnisse in:
SCLM, Tabex-Tabellensystem, Xpediter, JCL, SDF II, X4, JBoss, Tomcat, MS-SQL, Oracle, C#, optional: Microfocus COBOL, Oracle Forms, Harvest, Nexus und Subversion.

Des Weiteren sollten Sie mitbringen:
Eine schnelle Auffassungsgabe, sehr gute Reflexion von Anforderungen und Systemmöglichkeiten, Präzision in der techn. Ausführung, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Engagement.

Wenn Sie Interesse an diesem Projekteinsatz haben, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit aktuellem CV als Word-File und einer Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können an:
ansgar.schnabel@alpina-hr.com