236 days ago on eriksson.ch

Medical Manager Women´s Health & Generics, resp. Oncology

Barbara Eriksson AG Consulting

  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Medical Manager Women´s Health & Generics, resp. Oncology

Unsere Mandantin gehört zu den führenden Firmen im Schweizer Pharmamarkt und ist ein Teil eines der wach-
senden und führenden globalen Top Pharmaunternehmen. Dieses zählt weltweit zu den 15 größten Pharma-
firmen und ist nicht nur Weltmarktführer unter den Generikaunternehmen, sondern auch auf die Forschung
und Entwicklung von hochinnovativen, patentgeschützten Arzneimitteln spezialisiert, insbesondere in den
therapeutischen Bereichen Onkologie, Neurologie, Schmerz, Women´s Health und Respiratory.

Zur Verstärkung des dynamischen Teams suchen wir 2 Medical Manager mit einem gemeinsamen resp. gesam-
ten Pensum von 150%

Medical Manager Women´s Health & Generics, resp. Oncology

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Verantwortung für alle Medical Aktivitäten im therapeutischen Gebiet Women´s Health und für Generi-
    ka bzw. im therapeutischen Gebiet Onkologie - jeweils in enger Zusammenarbeit mit Kollegen vom regio- nalen Cluster und der Konzernzentrale

  • Zusammenarbeit mit Marketing und Produktmanagement bei der Erstellung von Informations- und Wer- beunterlagen

  • Medical Information für Patienten, Ärzte, Apotheker und Kostenträger und Sicherstellung, dass Teva Arz-
    neimittel bzgl. Nutzen und Risiken bekannt sind und bestmöglich im Sinne der Patienten verwendet wer-
    den

  • Medical Science Liaison (MSL) Tätigkeiten

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Publikationen sowie Präsentation der Produkte bei nationalen wie inter- nationalen Kongressen

  • Medizinische Fort- und Ausbildung von Mitarbeitern der Business Units sowie von Ärzten, Apothekern, Pflegefachkräften und Kostenträgern

  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Abteilungen Regulatory Affairs und Pharmakovigilanz Was Sie auszeichnet

  • Medizinische, pharmazeutische oder naturwissenschaftliche Ausbildung, vorzugsweise mit Promotion

  • mindestens 3 - 5 Jahre Berufserfahrung

  • Kenntnisse des schweizerischen Umfelds und der Strukturen im Gesundheitswesen (SwissMedic) und op- timalerweise Erfahrung in der Indikation Women´s Health

  • Sprachen: Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil Unser Angebot

  • Vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer dynamischen und sich rasch entwi- ckelnden Branche

  • Einbettung in ein nationales und internationales Umfeld

  • Entwicklungsmöglichkeiten sowohl lokal als auch international im Konzern

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

  • Arbeitsort Basel-Stadt, an zentraler Lage, wenige Geh-Minuten vom Bahnhof

Lieben Sie Herausforderungen und ein interessantes Aufgabengebiet? Dann möchten wir Sie gerne kennenler-
nen. Frau Barbara Eriksson gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte und/oder freut sich auf Ihr Bewerbungsdossier,
vorzugsweise in elektronischer Form unter info@eriksson.ch.
Murgenthalstrasse 6, CH-4900 Langenthal
Tel. +41 (0) 61 712 02 50, Fax 41 (0) 61 712 02 60
info@eriksson.ch, www.eriksson.ch