74 days ago on direktlink.prospective.ch

Doktorandin/Doktorand

Universität St. Gallen

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Doktorandin/Doktorand

«Ein Ort, der Wissen schafft» - Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas engagiert sich die Universität St.Gallen (HSG) in der Ausbildung von über 8000 Studierenden und bietet als eine der grössten Arbeitgeberinnen der Region rund 2300 Mitarbeitenden ein attraktives und innovatives Umfeld in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Verwaltung.
Prof. Dr. Patrick Emmenegger, Politikwissenschaftliches Departement, School of Economics and Political Science, sucht eine/n
Doktorandin/Doktorand
Der Doktorand / die Doktorandin wird im Rahmen des international vergleichenden Forschungsprojektes «Governance in Vocational and Professional Education and Training» (GOVPET) mitarbeiten und eine Promotion im Doktoratsprogramm International Affairs and Political Economy verfolgen. GOVPET untersucht die Kooperation zwischen zentralen Akteuren in der Berufsbildung, insbesondere Firmen, Verbänden, Gewerkschaften und staatlichen Einrichtungen. Der Doktorand / die Doktorandin wird sich insbesondere mit der Rolle multinationaler Unternehmen in dualen Berufsbildungssystemen beschäftigen. GOVPET ist ein gemeinschaftliches Projekt der Universität St. Gallen (Prof. Dr. Patrick Emmenegger), des Eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung (Prof. Dr. Carmen Baumeler), der Universität Lausanne (Prof. Dr. Giuliano Bonoli) und der Universität Köln (Prof. Dr. Christine Trampusch). Der Doktorand / die Doktorandin wird eng mit Prof. Dr. Emmenegger zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu GOVPET finden Sie unter www.govpet.ch.
Sie verfügen über einen Masterabschluss in Politikwissenschaft oder Soziologie und zeigen die Fähigkeit und Motivation, eine akademische Karriere zu verfolgen. Die Stelle erfordert ein starkes Interesse an theoriegeleiteter, empirischer Sozialforschung zu den Themen duale Bildungssysteme, Arbeitsmärkte, multinationale Firmen und politische Institutionen. Sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in einer Schweizer Landessprache und in Englisch werden vorausgesetzt.

Die Anstellung beginnt im Januar 2017 (späterer Antritt nach Vereinbarung möglich) und hat eine Laufzeit von drei Jahren mit der Möglichkeit zur Verlängerung um zwei weitere Jahre.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre vollständigen Unterlagen (in Deutsch oder Englisch) – einschliesslich Anschreiben, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Beispiele wissenschaftlicher Arbeiten (zum Beispiel Masterarbeit oder Hausarbeiten), Kopien aller relevanter Zertifikate und zwei akademischen Referenzen per Email an Prof. Dr. Patrick Emmenegger (patrick.emmenegger@unisg.ch) zu senden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte ebenfalls per Email an Prof. Dr. Emmenegger.
Universität St.Gallen | School of Economics and Political Science | Rosenbergstrasse 51 | 9000 St.Gallen | www.seps.unisg.ch