57 days ago on direktlink.prospective.ch

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in im Bereich der Geschäftsmodellinnovation.

Universität St. Gallen

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in im Bereich der Geschäftsmodellinnovation.

"Ein Ort, der Wissen schafft" - Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas engagiert sich die Universität St.Gallen (HSG) in der Ausbildung von über 8000 Studierenden und bietet als eine der grössten Arbeitgeberinnen der Region rund 2300 Mitarbeitenden ein attraktives und innovatives Umfeld in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Verwaltung.
Der Lehrstuhl für Innovationsmanagement an der Universität St. Gallen (Prof. Dr. Oliver Gassmann) sucht ab 1.12.2016 eine/n
Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in im Bereich der Geschäftsmodellinnovation.
Im Fokus Ihrer zukünftigen Tätigkeit liegt die wissenschaftliche und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema Geschäftsmodellinnovation. Die Durchführung von Projekten mit Praxispartnern und das Verfassen von Publikationen für internationale Zeitschriften sind wichtige Bestandteile Ihres Aufgabenfeldes. Für die Arbeit an Ihrer Promotion finden Sie in einem international ausgerichteten Umfeld und einem erfahrenen Team hervorragende Bedingungen. Die Forschungskooperationen mit zahlreichen Projektpartnern bietet vielfältige Synergiepotentiale bezüglich Forschungsfragen, Methodik und Datenerhebung für Ihr Promotionsprojekt.

Wir bieten Ihnen:
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabenstellungen an einem renommierten und praxisnahen Forschungsinstitut der Universität St. Gallen.
  • Aktuelle Fragestellungen mit grosser wissenschaftlicher und praktischer Relevanz.
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien.
  • Eigenverantwortliche Projektarbeit mit internationalen Organisationen und global tätigen Partnerunternehmen.
Wir erwarten von Ihnen:
  • Einen sehr guten Diplom- oder Masterabschluss an einer Universität von mindestens 5.0 (entspricht 2.0 in Deutschland und Österreich).
  • Vertiefung in Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurswissenschaften, oder einem angrenzenden Gebiet.
  • Nach Möglichkeit eigene Gründungserfahrung oder Arbeitserfahrungen in einer führenden Unternehmensberatung.
  • Überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten und Interesse an theoretisch-konzeptionellen Aufgabenstellungen.
  • Sehr hohe Flexibilität, Motivation und Belastbarkeit, kombiniert mit ausgeprägten konzeptionellen und kommunikativen Stärken.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Entwicklung von Web-Applikationen.
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail) an Felix Hofmann (felix.hofmann@bmilab.com).
Universität St.Gallen | Institut für Technologiemanagement | Dufourstrasse 40a | 9000 St.Gallen | www.item.unisg.ch