177 days ago on workfinder.ch

System-Engineer w/m (Junior)

IT Recruitment GmbH

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

System-Engineer w/m (Junior)

Ihre Aufgaben und Verantwortungen
Tätigkeit
1st Level Support und IT-Betrieb von Microsoft ICT Infrastruktur, Netzwerken, Cloud Architekturen und Client/Server für KMU
Betriebsunterstützung von ICT-Infrastruktur auf der Basis von MS Windows Server und Anwendungsplattformen – auch in den Online Versionen von MS Office 365 und Servern im Rechenzentrum
Beratung und Service für KMU Kunden Case-Management Problem-Analyse in der IT-Umgebung der Kunden

Konfiguration, Installation, Automation, Dokumentation von Microsoft Windows Client/Server- und Netzwerkumgebungen kombiniert mit verschiedensten Private, Public und Hybrid Cloud- und Kollaboration-Architekturen.
Steuerung, Koordination und Ausführung der Engineering-Arbeiten im Betrieb, zusammen mit Mitarbeitern von Kunden und externen Partnern.

Ausbildung/Erfahrung
- Sie sind zwischen 22 und 32 Jahre alt, arbeiten gerne in einem kleinen Team, verantwortungsbewusst, vertrauenswürdig und zuverlässig. Sie wissen, was es heisst, wenn es auf jede und jeden ankommt – und Sie handeln auch danach.
- Sie bringen eine selbständige, strukturierte kunden- und resultatorientierte Arbeitsweise, eine rasche Auffassungsgabe und mindestens 1 Jahr Erfahrung in IT-Infrastruktur und Microsoft Client/Server Umfeld, als Administrator oder Engineer mit. Und Sie können mit Kunden genauso gut umgehen wie mit Prozessen im Betrieb – und den einzelnen Menschen, die sie ausmachen.
- Sie sind kommunikationsfähig und haben den Willen zur hervorragenden Dienstleistung. Sie sind ein offener, hilfsbereiter und kontaktfreudiger Mensch, mit guten Umgangsformen und etwas Geduld. Fliessendes Deutsch, mündlich/schriftlich und gutes Englisch ist Voraussetzung, Französisch ist von Vorteil.
- Die abgeschlossene ICT-Berufslehre, und eine adäquate Weiterbildung setzen wir voraus. Absolventen von Fachhochschulen werden bevorzugt.