110 days ago on buespi.ch

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ Behindertenbetreuung Lehrstelle

Bürgerspital Basel

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ Behindertenbetreuung Lehrstelle

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ Behindertenbetreuung Lehrstelle

Als PDF speichern

Das Bürgerspital Basel ist ein anerkanntes sozial-medizinisches Unternehmen. Mit der Betreuung von betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung sowie mit der medizinischen Rehabilitation erfüllt es Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Das Bürgerspital Basel ist ein wichtiger und verlässlicher Arbeitgeber der Region, dem die Förderung, Weiterbildung und Motivation seiner über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – über 400 davon mit einer IV-Rente – ein grosses Anliegen ist.

Berufliche Ausbildung im Bürgerspital Basel
Das Bürgerspital Basel bildet jährlich eine grosse Anzahl an Lernenden und Studierenden aus. Gut ausgebildetes Fachpersonal ist unsere Investition in die Zukunft. Wir bieten sowohl Erstausbildungen als auch Studiengänge für verschiedene Berufe sowie diverse Praktika an.

 

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ Behindertenbetreuung Lehrstelle

Berufsbild
Fachpersonen Betreuung (FaBe) betreuen betagte und behinderte Menschen in den Wohnhäusern und Alterszentren des Bürgerspital Basel. In einem Betreuungsteam übernehmen sie Mitverantwortung für den Betreuungsprozess der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie unterstützen, begleiten und fördern betagte Menschen je nach Situation und Bedarf. Im Auftrag ihrer Vorgesetzten unterstützen Fachpersonen Betreuung die Bewohnerinnen und Bewohner bei alltäglichen Verrichtungen wie An- und Ausziehen, Waschen, Zähneputzen, Essen und Trinken sowie Hausarbeiten möglichst selber auszuführen. Wo dies nicht geht, helfen sie ihnen. In der Behinderten- und Betagtenbetreuung spielen meist geistige, psychische und/oder körperliche Beeinträchtigungen eine Rolle. Fachpersonen Betreuung dieser beiden Fachrichtungen erkennen die speziellen Bedürfnisse der Betroffenen. Auch mit schwierigen Situationen wie Persönlichkeits- und Wahrnehmungsstörungen, Krankheit und Tod der Betreuten sind sie konfrontiert und gehen professionell damit um. Sie führen Gespräche mit Familienangehörigen und Fachpersonen. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Betreuungsqualität der Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnhäusern des Bürgerspitals.

Anforderungen
Grundvoraussetzung für die FaBe Ausbildung ist eine ausgewogene psychische Stabilität. Sie sind belastbar, können Entscheidungen treffen und Prioritäten setzen. Die obligatorische Schulzeit haben Sie auf Sekundarstufe Niveau E abgeschlossen. Sie verstehen Schweizer Mundart und können sich in der deutschen Sprache mündlich und schriftlich ausdrücken. Die Arbeit mit Menschen und Teams bereitet Ihnen Freude. Ihre wertschätzende Haltung gegenüber betagten und kranken Menschen oder Menschen mit einer Behinderung zeichnet sich durch aktives Zuhören und respektvolles Auftreten aus. Sie sind bereit, nebst der regulären Arbeitszeit auch an Wochenenden, Feiertagen und nachts zu arbeiten. Sie sind mindestens 18 Jahre alt und bringen vorzugsweise Praktikumserfahrung in diesem Bereich mit.

Ausbildung
Wir bieten Ihnen per 1. August 2017 interessante Ausbildungsplätze an mit vielen beruflichen Perspektiven. Während Ihrer Ausbildung werden Sie von unseren Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern begleitet und unterstützt. Die dreijährige Ausbildung erfolgt in einem unserer Wohnhäuser in Basel .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Frau Montserrat Rufer freut sich auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie bitte die folgenden Bewerbungsunterlagen elektronisch via Online-Button, per Mail oder per Post an Bürgerspital Basel, Frau Montserrat Rufer, Im Burgfelderhof 60, Postfach, 4012 Basel:

Bewerbungsschreiben
Lebenslauf mit Foto
Zeugniskopien der letzten drei Schuljahre
Schnupper-, Praktikumsbericht
Multicheck

Konkrete Fragestellungen beantwortet Ihnen gerne Frau Montserrat Rufer, Leiterin Berufsbildung, 061 326 74 80, m.rufer@buespi.ch.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Geschäftsfeld/Service-Center/Organisationseinheit:

Integration

Anstellungstyp:

Temporäranstellung

Pensum:

Vollzeit (100%)

Kontakt:

Bürgerspital Basel
Personal-Entwicklung
Frau Montserrat Rufer
Im Burgfelderhof 60
4012 Basel
Telefon Geschäft: 061 326 74 80

Online bewerben

ZURÜCK ZUR INSERATELISTE