81 days ago on ksa.solique.ch

Nachdiplomstudiengang Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF

Kantonsspital Aarau AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Nachdiplomstudiengang Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF

Kontakt|Vorteile|ArbeitgeberWir bieten Ihnen die Möglichkeit zumNachdiplomstudiengang Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HFIhre AufgabenAls Studierende/Studierender pflegen und begleiten Sie unsere Patientinnen und Patienten. Unter fachgerechter, kompetenter Anleitung und Begleitung erwerben Sie sich während Ihrer Weiterbildungszeit die notwendigen Kompetenzen für den Intensivpflegebereich entsprechend den Vorgaben des Rahmenlehrplanes für Intensivpflege. Neben Ihrer Fachkompetenz bringen Sie Ideen und Kreativität ein und sind bereit, sich auf Neues einzulassen. Lernen in unserem Bereich ist uns sehr wichtig und wird dementsprechend sowohl vom gesamten Team als auch von der vorhandenen, modernen Infrastruktur unterstützt. Sie arbeiten in Teams von ca. 40 Mitarbeitenden. Fachpersonal, Berufsbildner und der ärztliche Dienst stehen Ihnen beim Arbeiten und Lernen zur Seite. Gemeinsam mit dem Bildungsanbieter der aargauischen Fachschule für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege (siehe afsain), der die theoretische Bildung organisiert, unterstützen und fördern wir unsere Studierenden im Alltag.Ihr ProfilSie sind eine engagierte, aufgeschlossene Persönlichkeit, haben ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege HF/FH oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Akutbereich. Sie bringen ein entsprechendes Verständnis für Patientinnen und Patienten der Intensivpflegestationen mit, haben Freude an Ihrem Beruf, der interdisziplinären Zusammenarbeit und wollen Ihre pflegerische Kompetenz weiterentwickeln. Der Umgang mit schnell wechselnden, komplexen Situationen ist für Sie eine willkommene Herausforderung.Ihre ZukunftEs erwartet Sie ein anspruchsvolles und vielseitiges Arbeitsgebiet, welches viele Bereiche der Medizin und Chirurgie abdeckt. Sie profitieren von einem umfassenden 2-jährigen Nachdiplomstudiengang, der den vorgegebenen Richtlinien des BBT entspricht. Nach erfolgreichem Abschluss des Studienganges erhalten Sie den geschützten Titel: Dipl. Expertin/Dipl. Experte Intensivpflege NDS HF. Als moderne Arbeitgeberin bieten wir Ihnen weitere Vorteile, unter anderem Restaurants, schöne Parkanlage, internes Fortbildungsprogramm und zentrale Lage.Ihre AnsprechpersonHerr U. Peier, Leiter Weiterbildung Lernort-Praxis Intensivpflege, Tel. +41 62 838 40 57 oder Tel. Sekretariat + 41 62 838 42 29Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Kantonsspital Aarau AG, Frau Tiziana Abarno, Assistentin Bereichsleiterin Pflege, Bereich Perioperative Medizin, Tellstrasse 25, 5001 Aarau, E-Mail: tiziana.abarno@ksa.ch.Unser SpitalDas KSA ist das grösste Spital des Kantons Aargau und eines der drei grössten Zentrumsspitäler der Schweiz. Ein attraktiver Arbeitgeber im Herzen des Mittellandes. Mit einem herausragenden medizinischen Leistungsangebot. Mit hochmoderner Infrastruktur. Mit familienfreundlichen und fortschrittlichen Arbeitsbedingungen sowie exzellenten
Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zum
Nachdiplomstudiengang Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF
  • Ihre Aufgaben
  • Als Studierende/Studierender pflegen und begleiten Sie unsere Patientinnen und Patienten. Unter fachgerechter, kompetenter Anleitung und Begleitung erwerben Sie sich während Ihrer Weiterbildungszeit die notwendigen Kompetenzen für den Intensivpflegebereich entsprechend den Vorgaben des Rahmenlehrplanes für Intensivpflege. Neben Ihrer Fachkompetenz bringen Sie Ideen und Kreativität ein und sind bereit, sich auf Neues einzulassen. Lernen in unserem Bereich ist uns sehr wichtig und wird dementsprechend sowohl vom gesamten Team als auch von der vorhandenen, modernen Infrastruktur unterstützt. Sie arbeiten in Teams von ca. 40 Mitarbeitenden. Fachpersonal, Berufsbildner und der ärztliche Dienst stehen Ihnen beim Arbeiten und Lernen zur Seite. Gemeinsam mit dem Bildungsanbieter der aargauischen Fachschule für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege (siehe afsain), der die theoretische Bildung organisiert, unterstützen und fördern wir unsere Studierenden im Alltag.
  • Ihr Profil
  • Sie sind eine engagierte, aufgeschlossene Persönlichkeit, haben ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege HF/FH oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Akutbereich. Sie bringen ein entsprechendes Verständnis für Patientinnen und Patienten der Intensivpflegestationen mit, haben Freude an Ihrem Beruf, der interdisziplinären Zusammenarbeit und wollen Ihre pflegerische Kompetenz weiterentwickeln. Der Umgang mit schnell wechselnden, komplexen Situationen ist für Sie eine willkommene Herausforderung.
  • Ihre Zukunft
  • Es erwartet Sie ein anspruchsvolles und vielseitiges Arbeitsgebiet, welches viele Bereiche der Medizin und Chirurgie abdeckt. Sie profitieren von einem umfassenden 2-jährigen Nachdiplomstudiengang, der den vorgegebenen Richtlinien des BBT entspricht. Nach erfolgreichem Abschluss des Studienganges erhalten Sie den geschützten Titel: Dipl. Expertin/Dipl. Experte Intensivpflege NDS HF. Als moderne Arbeitgeberin bieten wir Ihnen weitere Vorteile, unter anderem Restaurants, schöne Parkanlage, internes Fortbildungsprogramm und zentrale Lage.
  • Ihre Ansprechperson
  • Herr U. Peier, Leiter Weiterbildung Lernort-Praxis Intensivpflege, Tel. +41 62 838 40 57 oder Tel. Sekretariat + 41 62 838 42 29

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    Kantonsspital Aarau AG, Frau Tiziana Abarno, Assistentin Bereichsleiterin Pflege, Bereich Perioperative Medizin, Tellstrasse 25, 5001 Aarau, E-Mail: tiziana.abarno@ksa.ch.
  • Unser Spital
  • Das KSA ist das grösste Spital des Kantons Aargau und eines der drei grössten Zentrumsspitäler der Schweiz. Ein attraktiver Arbeitgeber im Herzen des Mittellandes. Mit einem herausragenden medizinischen Leistungsangebot. Mit hochmoderner Infrastruktur. Mit familienfreundlichen und fortschrittlichen Arbeitsbedingungen sowie exzellenten
    Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Weitere Funktionen