62 days ago on nagra.ch

Projektleiter/in geologische Langzeitentwicklung (Oktober 2016)

Nagra - Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Projektleiter/in geologische Langzeitentwicklung (Oktober 2016)

Die Nagra (Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle) mit Sitz in
Wettingen (AG) ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung
radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern. Rund 110 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter setzen sich täglich für diese wichtige Aufgabe ein – aus Verantwortung für
den langfristigen Schutz von Mensch und Umwelt. Umfassende Forschungs
programme in zwei Schweizer Felslabors und eine intensive internationale
Z usammenarbeit sichern die Kompetenz.
Für unser Ressort Geowissenschaften suchen wir eine/n
Projektleiter/in geologische Langzeitentwicklung
80-100%
Was wir von Ihnen erwarten Nationale Genossenschaft
Die zukünftige Landschaftsentwicklung über einen Zeitraum von bis zu 1 Million für die Lagerung
radioaktiver Abfälle
Jahren ist ein wichtiger Aspekt bei der Beurteilung der Langzeitsicherheit eines
geologischen Tiefenlagers für hochaktive Abfälle. Entsprechend wird dem Thema im Hardstrasse 73
Postfach 280
Standortwahlverfahren und bei der Erarbeitung eines Rahmenbewilligungsgesuchs 5430 Wettingen
ein hoher Stellenwert beigemessen. Schweiz
Tel +41 56 437 11 11
Sie sind für die übergeordnete Planung, Leitung und Synthese der Arbeiten zur info@nagra.ch
geologischen Langzeitentwicklung und deren Auswirkungen auf ein geologisches www.nagra.ch
Tiefenlager zuständig. Zusammen mit einem interdisziplinären Projektteam erarbeiten
Sie wissenschaftlich fundierte und breit abgestützte Landschaftsentwicklungs
szenarien, welche in den sicherheitstechnischen Vergleich der verschiedenen
S tandortgebiete einfliessen. Sie vertreten das Projekt nach innen und aussen, u.a.
gegenüber den zahlreichen involvierten Behörden und Fachexperten.
Für diese Stelle suchen wir eine strukturierte, ziel und umsetzungsorientierte
P ersönlichkeit mit einem erdwissenschaftlichen Hochschulabschluss, vorzugsweise mit
Promotion in den Bereichen fluviatile oder glaziale Erosionsprozesse, Q uartärgeologie
und/oder Geomorphologie. Sie haben Interesse an interdisziplinären und projektüber
greifenden Zusammenhängen, ein gutes Abstraktionsvermögen und eine hohe
Synthesef ähigkeit. Ausgezeichnete Deutsch und Englischkenntnisse sowie nachw eis
bare Erfahrung in der Projektleitung sind ebenfalls Voraussetzungen für diese Stelle.
Was Sie von uns bekommen
Wir bieten Ihnen gute Arbeitsbedingungen in einem spannenden Umfeld,
interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie überdurch
schnittliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen,
schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Frau Nadin Stenz,
Leiterin Personal (nadin.stenz@nagra.ch). Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der
zuständige Ressortleiter, Herr Dr. Michael Schnellmann
(michael.schnellmann@nagra.ch) zur Verfügung.