209 days ago on icmag.ch

Account Manager Hospitality 100%

ICM Image & Concepts Management AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Account Manager Hospitality 100%

Wir suchen für unseren Kunden in Zürich Nord einen Account Manager Hospitality.

Account Manager Hospitality 100%
Wir suchen für unseren Kunden in Zürich Nord einen Account Manager Hospitality.

Beschreibung:

Hauptaufgaben mit Funktion:

Kommerzielle Verantwortung der bestehenden und potenziellen Kundenbeziehungen Planung
im Segment Hospitality; namentlich Hotels und Gastronomiebetriebe (weitere
vertikale Industrien können dazu kommen): Entscheidung
Ausführung

  • Umsetzung der Vertriebsstrategie (Kalt-Akquisition von Neukunden und
    Ausbau von Bestandeskunden) in Abstimmung mit dem Vorgesetzten bzw.
    unter Einhaltung oder Koordination der unternehmerischen
    Rahmenbedingungen (z.B. Kundensegmentierung der direkten
    Verkaufskanäle, Einhaltung von bestehenden Partnerschaften durch Partner
    Channels etc.)

  • Umsetzung von Verkaufs- und evtl. Marketing-Aktivitäten im zugeteilten
    Kundensegment in Abstimmung mit dem Vorgesetzten bzw. anderen
    Organisations-Einheiten (z.B. Marketing), inkl. Segmentierung der
    potenziellen und bestehenden Kunden in ABC-Kategorien (
    Betreuungskonzept)

  • Sicherstellen einer konsistenten Pricing-Struktur in diesen Verticals bzw.
    Maximierung der kommerziellen und finanziellen Vorgaben sowie Erreichung
    der quantitativen und qualitativen Zielvorgaben

  • Vertretung nach aussen bzw. Hauptansprechpartner für bestehende und potenzielle Kunden im relevanten Segment

  • Weitergabe von wichtigen Markt-, Kunden- und Konkurrenz-Informationen
    an die relevanten internen stellen bzw. an den Vorgesetzten

Akquisition von Neukunden in den definierten Verticals u.a. durch: Planung

  • zeitnahe Aufnahme von erhaltenen Leads (intern und extern), Entscheidung Kontaktaufnahme innerhalb einem Arbeitstagen nach Erhalt Ausführung

  • proaktive Kaltakquisition über direkten Kontakte wie z.B. per Telefon, Mail
    und persönliche Besuche unter Einhaltung der Vorgaben zu
    Frequenzen/Anzahl etc. sowie konsequenter Pflege der CRM-Applikation

  • Sorgfältige Evaluation sämtlicher Kundenbedürfnisse im Bezug auf die
    Produkte und Dienstleistungen; professionelle Präsentation von Produkten
    und Dienstleistungen

  • Führen von Verkaufsgesprächen und Verhandlungen im Sinne der
    Unternehmenspolitik sowie Erstellen von Kundenofferten unter Einhaltung der
    kommerziellen Vorgaben sowie dem definierten Standard von Offert-
    Dokumenten

  • Kompetenter Verkauf des definierten Produkt- und Dienstleistungsangebot

Weiterentwicklung der bestehenden Kundenbeziehungen mit dem Ziel den Anteil bzw. Planung
Umsatz zu halten bzw. zu steigern, u.a. durch
Entscheidung

  • Verkauf von neuen Produkten und Dienstleistungen an die bestehenden Ausführung
    Kunden („Cross-Selling“) bzw. Weiterentwickeln der Kunden durch
    verbesserte / erhöhte Leistungen oder besserer Abdeckung beim Kunden
    („Up-Selling“)

  • Verantwortung des gesamten Kundenlebens-Zyklus, v.a. durch die proaktive Pflege der Kundenbeziehung und Verlängerung von auslaufenden Verträgen

  • Erster Ansprechpartner für die bestehenden Kunden, Wahrung der Interessen
    der Kunden sowie intern, Vertreten der Anliegen beider intern sowie extern
    (z.B. Verträge, Rechnungen, Probleme, Eskalationen etc.), proaktive
    Koordination zur Behebung von Problemstellungen

  • Intensive Pflege der Kundenbeziehungen mit regelmässigen Kontakten,
    Einladungen an Veranstaltungen und Events, Präsentationen von Lösungen
    und überzeugenden Ansätzen zur Problemlösung (persönlich, telefonisch und
    / oder E-mail)

  • Minimierung des Churn-Risikos durch Festigung der Kundenbeziehung im generellen

  • Weitergabe (Lead Generation) und Messung von entwicklungsfähigen
    (potentiellen) Kunden ausserhalb des HFC-Footprint / -Portfolio

Aktive Mitarbeit, Vorbereitung und Teilnahme an verschiedenen Meetings / Anlässen, Planung
z.B.
Entscheidung

  • Team Meetings Ausführung

  • 1:1 Meetings mit dem Vorgesetzten

  • Meetings mit anderen Organisations-Einheiten zur Wahrung und Umsetzung
    der Segment-Interessen zur Erfüllung der Kundenanforderungen (z.B.
    Support, Fulfillment etc.)

  • Schulungen und Trainings, z.B. bei Produkt-Launches oder für die persönliche Weiterentwicklung

  • Weitergabe und Präsentation von „best pratice“-Beispielen im Team und in der Organisation

  • Kunden-Anlässen, intern (z.B. Kundenerlebnistagen) wie extern (z.B.
    Teilnahme an Events und Messen)

Regelmässiges und detailliertes Reporting der geleisteten Arbeit gemäss den Planung
Vorgaben des Vorgesetzten sowie administrative Arbeiten, z.B.
Entscheidung

  • Rückblick / Ausblick und Besprechung der wahrgenommenen und der Ausführung künftigen Kundenkontakte
  • Abgabe von Forecasts
  • Konsequente Pflege der CRM-Applikation und strikte Einhaltung von Vorgaben zu z.B. Ablage von Informationen, Verträgen etc.
  • Ist jederzeit in der Lage über die aktuelle Lage des Kunden-Portfolios bzw. des Sales Funnels Auskunft zu geben
  • Upgrades, Weiterleitung, Vertragsübernahmen und Ferienstellvertretung
    gemäss Vorgaben

Profil:

1. Aus- und Weiterbildung:

Art der Aus- und Weiterbildung:

Technische oder kaufmännische Grundausbildung Muss Soll Kann
Abgeschlossene oder laufende kommerzielle Fachausbildung (z.B.
Muss Soll Kann
eidg. dipl. Verkaufskoordinator, Marketingplaner etc.)

2. Berufserfahrung:

Fachgebiet/e: Mindestdauer
in Jahren
Berufserfahrung im Bereich Verkauf, Pre-Sales, 1-2 Muss Soll Kann
Service Management und / oder Support im
Umfeld von Geschäftskunden
Erfahrung in der IT/Telco Branche 1-2 Muss Soll Kann
Grundkenntnisse im Netzwerkumfeld (Internet, 1-2 Muss Soll Kann
Daten, Voice)

3. Besondere Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse:

Verkäuferpersönlichkeit; zielorientiert und abschluss-stark Muss Soll Kann
Starke Kundenorientierung: Fähigkeit eine tragfähige Beziehung
Muss Soll Kann
mit dem Kunden aufzubauen (Berater) und zu pflegen
Planerisches Geschick und Fähigkeit strategisch zu agieren Muss Soll Kann

  1. Sprachkenntnisse: (AF=Anfänger, FG=Fortgeschritten, VS=Verhandlungssicher, MS=Muttersprache)
    Deutsch AF FG VS MS Muss Soll Kann
    Englisch AF FG VS MS Muss Soll Kann
    Französisch AF FG VS MS Muss Soll Kann
    Italienisch AF FG VS MS Muss Soll Kann

  2. Kompetenzen Ausprägung / Level
    Auszuwählen sind 7 relevante Kompetenzen  je 1 Kernkompetenz, 2
    Basiskompetenzen und 1 „Joker Kompetenz“ (Kern- oder Basiskompetenz). Bei 1 2 3 4
    Führungskräften ist zusätzlich zwingend „People Mgmt“ auszuwählen.
    Beschreibungen der Kompetenzen und Levels findest du im HUMA unter Lifecycle 
    Kompetenzen
    Kernkompetenz Qualitätsbewusstsein
    „Leistungsstark“ Machermentalität
    Kernkompetenz Eigeninitiative
    „Tatkräftig“ Umsetzungsorientierung
    Kernkompetenz Veränderungsfähigkeit
    „Wegweisend“ Innovationskraft
    Kernkompetenz Unternehmerisches Denken & Handeln
    „Mächtig“ Botschafter des Unternehmens (Joker)
    Kommunikation
    Zusammenarbeit
    Basiskompetenzen
    Dienstleistungsmentalität
    Überzeugungskraft
    Respektieren und Wertschätzen Nicht relevant, keine
    Führungsfunktion
    Leadership Expectations Konsequent und mutig
    Motivieren und Unterstützen

Arbeitsort / Stellenantritt:

Arbeitsort: Zürich Nord
Start: ab sofort
Pensum: 100%

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir gerne Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-

unterlagen mit Foto in elektronischer Form (Wordformat) an:

Laszlo Kapitany
ICM Image & Concepts Management AG
Seestrasse 353
8038 Zürich
T: +41 44 485 5050
lka@icmag.ch