198 days ago on assets.wwf.ch

Zivildienst

WWF Schweiz

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Zivildienst

Im WWF Schweiz setzen sich 200 Mitarbeitende und eine große Anzahl von Praktikanten, Zivis und
Freiwilligen für den Natur- und Umweltschutz ein. Sie engagieren sich für das Ziel des WWF, die bio-
logische Vielfalt zu erhalten, unsere Ressourcen nachhaltig zu nutzen und einen ökologischen Le-
bensstil zu fördern.

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung aquatische Biodiversität suchen wir ab sofort oder
nach Vereinbarung für idealerweise mindestens sechs Monate einen

Zivildienstleistenden

Ihr Einsatz bietet die Möglichkeit, die Arbeit des WWF Schweiz zur Förderung und Erhaltung der wert-

vollen Fliessgewässer der Schweiz zu unterstützen. Zu Ihren Aufgaben gehören folgende Tätigkeiten:

·
GIS-basierte Analysen aufgrund von ökologischen Kriterien
· Zusammenführen von GIS Ergebnissen und Expertenwissen , Bewertung der ökologischen Bedeu-
tung von Gewässerabschnitten und erstellen von entsprechenden Karten.
· Vorbereitung, Organisation und Administration von Weiterbildungsmodulen im Bereich ökologi-
sche Wasserkraftnutzung
· Unterstützung der kantonalen Sektionen mit Informationen und Berechnungsgrundlagen zur Beur-
teilung von Restwassersanierungen und Kraftwerksprojekten nach Bedarf
·
Unterstützen bei der Erstellung einer Fachdokumentation im Bereich Wasserkraft und Gewäs-
serökologie

Für diesen Einsatz verfügen Sie über einen Bachelor oder Master im Bereich Natur- oder Umweltwis-
senschaften, Umweltingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben idealerweise
Kenntnisse im Bereich Hydrologie/Gewässerkunde/Gewässerökologie, kennen die Grundlagen der
Wasserkraftnutzung und verfügen über praktische Erfahrung mit ArcGIS (10). Sie sind eine offene,
teamfähige und engagierte Person, die bereit ist Verantwortung zu übernehmen und genau zu arbei-
ten. Sie erledigen Organisation- und Dokumentationsaufgaben für Kurse und Workshops zuverlässig
und selbstständig. Sie sind sprachlich gewandt in Wort und Schrift (deutsch und vorzugsweise auch
französisch).
Der Arbeitsort befindet sich in Zürich.
FachbetreuerIn: Christopher Bonzi/Julia Brändle/Lene Petersen

Beginn:

: ab sofort oder nach Vereinbarung

Dauer:

6 Monate, verhandelbar

Kontakt:

Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort Zivildienst
Fliessgewässer
bitte aus-
schliesslich per E-Mail an joblink@wwf .ch

Auskunft:

Holger Spiegel, Tel. dir. 044/297 22 05