1171 days ago on sevitec.ch

Lehrstelle als Informatiker EFZ (Fachrichtung Applikationsentwicklung, mit BMS) für August 2017

Sevitec AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Lehrstelle als Informatiker EFZ (Fachrichtung Applikationsentwicklung, mit BMS) für August 2017

Lehrstelle als Informatiker EFZ (Fachrichtung Applikationsentwicklung, mit BMS) für August 2017

Silvan Egger, Lernender

Ich finde es super spannend, dass ich immer an konkreten Projekten arbeiten kann und dabei enorm viel lerne.

Mit einer Ausbildung als Informatiker/Informatikerin Fachrichtung "Applikationsentwicklung" spezialisierst du dich aus dem breiten Fachgebiet normalerweise auf einen bestimmten Bereich. Bei Sevitec steht die Software-Programmierung auf Microsoft-Basis für spannende Projekte für namhafte Kunden im Vordergrund. Unterstützung erhältst du dabei von einem jungen motivierten und versierten Team von Software-Entwicklern und -Ingenieuren.

Das zeichnet dich aus:

  • abgeschlossene Sekundarschule (gute bis sehr gute Noten in Mathematik)
  • der Wille, gleichzeitig mit der Lehre die Berufsmaturität abzuschliessen
    (Voraussetzung für den Lehrvertrag bei Sevitec)
  • ein ausgeprägtes logisches und abstraktes Denkvermögen
  • eine rasche Auffassungsgabe und exakte Arbeitsweise
  • gutes Vorstellungsvermögen und Offenheit gegenüber Neuem
  • grosses Interesse für Technik und Informatik
  • ein sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit
  • erfüllter ICT Multicheck
  • ausserordentliche Einsatzbereitschaft

Das erwartet dich bei uns:

  • ein ideal gelegener Arbeitsplatz im Kanton Thurgau, auf der Bahnstrecke zwischen Winterthur und Wil, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt
  • eine praxisnahe und äusserst vielseitige Ausbildung und versierte Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • du entwickelst selbstständig Software, führst Software-Tests durch und erstellst dazu notwendige Dokumentationen
  • du unterstützt Anwenderinnen und Anwender in unserem Unternehmen (Support und Hotline)
  • du arbeitest in Informatik-Projekten mit

Dauer der Ausbildung

Die 4-jährige Ausbildung wird in zwei Etappen absolviert. Das 1. Lehrjahr verbringst du als Basislehrjahr beim ZLI. Zu Beginn des 2. Lehrjahres wechselst du in unser Unternehmen. Dort besuchst du nebst der praktischen Ausbildung im Lehrbetrieb, jeweils an zwei Tagen pro Woche den Unterricht bei der BMS und BBW in Winterthur.

Zukunftsperspektiven

Mit einer Ausbildung bei Sevitec erhältst du einen optimalen Start in die berufliche Zukunft, denn mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis stehen dir viele weitere Türen offen wie z.B.

  • Informatiker/in mit eidg. Fachausweis (Development, Services)
  • Dipl. Informatiker/in (Business Solutions, Information Technology Solutions, Service & Technology Solutions)
  • Wirtschaftsinformatiker/in HF oder Techniker/in HF Fachrichtung Informatik
  • Studium an einer Fachhochschule als Informatiker/in BSc FH

Wir bilden jährlich ein- bis zwei Informatik-Lehrlinge aus, welche nach dem Basislehrjahr zu uns kommen.

Bewerbungen für die Lehrstelle 2017

Bist du interessiert bei Sevitec die Lehre als Informatiker der Fachrichtung Applikationsentwicklung mit Berufsmaturitätsschule zu absolvieren, dann sende uns bitte per Post Deine vollständige Bewerbung zu Handen Herrn Jürg Geiser, bestehend aus:

  • Anschreiben mit Begründung, weshalb Du Dich für diesen Lehrberuf und diesen Lehrbetrieb interessierst.
  • Lebenslauf
  • Kopie der Zeugnisse der Sekundarschule inkl. jenes des Sommersemesters 2016 (8. Schuljahr)
  • Wenn möglich: Nachweis zu bestandener Aufnahmeprüfung für BMS, HMS, PMS
  • Kopien der Berichte, die Du bei Schnupperlehren verfasst hast und/oder den Attesten, welche Dir die Schnupper-Lehrbetriebe ausgestellt haben.
  • Kopie des Resultatebogens aus dem ICT Multicheck.

Weitere Informationen über den Multicheck findet Du auf der Multicheck-Website. Auf dieser Website kannst Du zunächst Beispielaufgaben absolvieren um herauszufinden, ob Du wirklich ausreichend Fähigkeiten für den Informatikerberuf hast. Wenn ja, dann meldet Dich zum kostenpflichtigen Multicheck ICT an, den Du an verschiedenen Testorten wie zum Beispiel in Winterthur absolvieren kannst. Viel Glück.

Wir schätzen es sehr, wenn Deine Bewerbung in einem normalen C4-Umschlag Platz findet. Die Verwendung von teuren oder übergrossen Bewerbungsmappen stellt keinen Vorteil dar. Wir bevorzugen Deine Bewerbung per Post, weil wir die Erfahrung gemacht haben, dass E-Mail Bewerbungen von Schülern fast immer unvollständig und in schlechter Qualität eintreffen. Aber bitte nur in normalen C4-Couverts und nicht in übergrossen Umschlägen!

Sevitec ist Mitglied des Zürcher Lehrbetriebs-verbandes ICT und stellt Experten für die Zürcher Prüfungskommission "PK 19" für Informatik- Berufe.

Zurück zur Übersicht