60 days ago on wettingen.ch

Sozialarbeiter FH m/w 80 %

Gemeinde Wettingen

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Sozialarbeiter FH m/w 80 %

Sozialarbeiter FH m/w

Ab wannab sofort, befristet für drei Monate, oder nach VereinbarungStellenprozent80 %TypStellenangebotBeschreibungDie Mitarbeitenden der Sozialberatung unterstützen Menschen in schwierigen Lebenssituationen und begleiten sie in der sozialen Reintegration.

Für den Bereich Sozialhilfe der Sozialen Dienste suchen wir ab sofort, befristet für drei Monate, oder nach Vereinbarung einen

Sozialarbeiter FH m/w
Das Pensum beträgt 80 %.AufgabenDer Schwerpunkt des Tätigkeitsbereiches liegt in der Beratung von Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind. Unterstützt von einer modernen Fallführungssoftware und kompetenten Kolleginnen und Kollegen sind Sie verantwortlich für die eigen-ständige Fallbearbeitung (Familien und Einzelpersonen) unter Einhaltung und Umsetzung der verschiedenen gesetzlichen und fachlichen Grundlagen.Erwartungen
  • Diplom FH in Sozialer Arbeit
  • Erfahrung in der gesetzlichen Einzelfallarbeit
  • Freude an Verantwortung und komplexen Situationen
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • selbstständige und exakte Arbeitsweise
  • Administrationsflair und gute IT-Kenntnisse.
Wir bieten
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Aufgabengebiet mit Verantwortung und Kompetenzen
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • moderner Arbeitsplatz im Zentrum von Wettingen
  • gutes Arbeitsklima in einem kollegialen Team.
VerfahrenWeitere Informationen finden Sie über www.wettingen.ch

Für Fragen steht Ihnen Cornelia M. Zimmermann, Leiterin Soziale Dienste, Tel. Nr. 056 437 74 01, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an regula.rohner@wettingen.ch oder per Post an die Gemeinde Wettingen, Regula Rohner, Leiterin Personal, Alberich Zwyssigstr. 76, 5430 Wettingen.DokumentStelleninserat_Soa_SB_2016_III.pdf(pdf, 17.5 kB)zur Übersicht