71 days ago on kessler-vogler.ch

Business Analyst Referenzdaten / Wertschriften-Spezialist

kessler.vogler gmbh

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Business Analyst Referenzdaten / Wertschriften-Spezialist













Business Analyst Referenzdaten / Wertschriften-Spezialist

Zürich / Eintritt nach Vereinbarung
Für unsere Kundin, eine bekannter Finanzdienstleister mit Sitz in Zürich, suchen wir per sofort eine teamfähige und belastbare sowie offene und kommunikative Persönlichkeit für die Rolle als Business Analyst Referenzdaten / Wertschriften-Spezialist. In dieser Rolle earbeiten Sie wichtige Rahmenbedingungen des Wertschriftengeschäfts, indem Sie konkrete regulatorische oder bankfachliche Anforderungen analysieren und in Lösungen umsetzen. Diese werden als Teil eines strategischen Produktes unseres Kunden einer breiten internationalen Kundschaft, vorwiegend Banken, zur Verfügung gestellt.

Tätigkeiten:
  • Analyse und konzeptionelle Erarbeitung komplexer Anforderungen aus dem gesamten Fachumfeld der Stammdaten, Ereignis- und Handelsinformationen von Finanzinstrumenten und deren Institutionen im Rahmen von Projekten oder Einzelaufträgen. Dies kann beispielweise die Analyse der Auswirkungen auf die Wertschrifteninformationen aus regulatorischen Vorgaben wie etwa MiFID-II, EU-Finanztransaktionssteuer oder Automatischer Informationsaustausch umfassen
  • Fachliche Spezifikation der entsprechenden Erweiterungen bzw. Änderungen in der zentralen Datenbank, Definition der zugehörigen Regeln und Regelwerke sowie Beschreibung der strukturellen Anforderungen an den Valor Data Feed (VDF)
  • Proaktive und vernetzte Zusammenarbeit mit Schnittstellen vor- und nachgelagerter Systeme und Applikationen (z.B. Data Intake-Systeme, VDF-Verteilplattform, Displayprodukt etc)
  • Bedarfs- und themenbezogene Teilnahme an internen und externen Arbeitsgruppen oder Fachgremien
  • Aktive Mitarbeit im Rahmen der fachlichen Tests sowie Mitwirkung im Rahmen der Kundeninformation
  • Bearbeitung der Aufträge im Rahmen der Vorgaben des Request and Change Process (RCP) mit Unterstützung durch Jira
Anforderungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung (FH, Uni) in Betriebswirtschaft, Finanzwesen oder Wirtschaftsinformatik oder Berufslehre (idealerweise Banklehre) mit entsprechender Weiterbildung
  • Profundes, detailliertes und sehr breit abgestütztes Wertschriftenwissen
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Stärke
  • Theoretisches Verständnis und praktische Erfahrung in der Modellierung und Anwendung von bekannten Notationen (z.B. UML)
  • Erfahrung in der Anwendung von Analyse-Methoden (z.B. strukturierte Analyse, objektorientierte Analyse, ereignisgesteuerte Ansätze)
  • Erfahrung in der Anwendung von Modellierungstools (z.B. Enterprise Architect)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Wertschriftenumfeld einer Bank oder bei einem Software-Anbieter, idealerweise im konzeptionellen Bereich
  • Erfahrung aus dem Informatikumfeld von Vorteil, Verständnis für (DB)-technische Zusammenhänge
  • Selbständige, kommunikative und integrierende Persönlichkeit
  • Kompetentes und überzeugendes Auftreten gegenüber sehr unterschiedlichen Schnittstellen
Sprachen:Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Einsatzort:Zürich
Eintritt ab:nach Vereinbarung
Stellenart:Dauerstelle
Stellen-Nr.:36
Ihre Kontaktperson:
Christian Fehr
Consultant, Teamhead
T 043 305 00 38
fehr -Blindtext-@ kessler.vogler.chE-Mail
Ich möchte mich für diese Stelle bewerben
Anrede*Bitte wählenHerrFrau
Vorname*Name*Strasse / Nr.*PLZ und Ort*Telefon privatTelefon GeschäftTelefon mobilE-Mail*
Die mit * bezeichneten Felder sind erforderlich.