51 days ago on live.unio.com

PFLEGEFACHPERSON HF ODER SOZIALPÄDAGOGEN/IN 90%

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

PFLEGEFACHPERSON HF ODER SOZIALPÄDAGOGEN/IN 90%

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Wir sind zuständig für die psychiatrische Versorgung sowie die universitäre Lehre und Forschung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie. Mit rund 1350 Mitarbeitenden und vier Kliniken verfolgen wir das Ziel, bestmögliche und effiziente Heilungschancen und somit Rückgewinnung von Lebensqualität anzubieten.

Für die Forensisch-Psychiatrische Klinik (FPK), im Bereich Jugendforensik suchen wir per 01. Februar 2017 eine/n
PFLEGEFACHPERSON HF ODER SOZIALPÄDAGOGEN/IN 90%
FORENSISCH-PSYCHIATRISCHE KLINIK
Die Forensisch-Psychiatrische Klinik (FPK) ist ein überregionales Zentrum, welches das gesamte Spektrum der forensischen Psychiatrie und Psychologie in diagnostischer, gutachterlicher, therapeutischer und wissenschaftlicher Hinsicht abdeckt.
IHR AUFGABENGEBIET
  • Begleitung der Jugendlichen im stationären Alltag, Umsetzung der Prinzipien des therapeutischen Milieus auf der Abteilung
  • Umsetzten der individuellen Förderplanung im Rahmen der Bezugspersonenarbeit
  • Ausgleichen von Entwicklungsdefiziten im emotionalen und sozialen Bereich durch gezielte Einzelbetreuung und Gruppenaktivitäten mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung und -festigung
  • Gezielte Beobachtung der Jugendlichen im stationären Setting, tägliche Dokumentationen und Zusammenfassungen für Halbjahresberichte
  • Aktive Beteiligung an Teamsitzungen, Visiten, Standortgesprächen und Supervisionen
  • Wahrung der Sicherheitsaspekte
IHR PROFIL
  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann oder Sozialpädagoge/-in (bei gleicher Eignung wird eine Pflegefachperson männlichen Geschlechts bevorzugt)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, vorzugsweise im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Standfeste Persönlichkeit mit einer klaren, offenen und empathischen Beziehungsgestaltung
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Hohes Mass an Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
WIR BIETEN
  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen/Teamsitzungen
  • attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)
Weitere Fragen richten Sie bitte an Frau Caroline Huguenin, Pädagogisch-Pflegerische Abteilungsleitung, Tel. +41 61 325 59 67.
>Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal (www.upkbs.ch/stellenmarkt).
Einleitung
Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Wir sind zuständig für die psychiatrische Versorgung sowie die universitäre Lehre und Forschung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie. Mit rund 1350 Mitarbeitenden und vier Kliniken verfolgen wir das Ziel, bestmögliche und effiziente Heilungschancen und somit Rückgewinnung von Lebensqualität anzubieten.

Für die Forensisch-Psychiatrische Klinik (FPK), im Bereich Jugendforensik suchen wir per 01. Februar 2017 eine/n
PFLEGEFACHPERSON HF ODER SOZIALPÄDAGOGEN/IN 90%
FORENSISCH-PSYCHIATRISCHE KLINIK
Kurzbeschreibung
Die Forensisch-Psychiatrische Klinik (FPK) ist ein überregionales Zentrum, welches das gesamte Spektrum der forensischen Psychiatrie und Psychologie in diagnostischer, gutachterlicher, therapeutischer und wissenschaftlicher Hinsicht abdeckt.
IHR AUFGABENGEBIET
  • Begleitung der Jugendlichen im stationären Alltag, Umsetzung der Prinzipien des therapeutischen Milieus auf der Abteilung
  • Umsetzten der individuellen Förderplanung im Rahmen der Bezugspersonenarbeit
  • Ausgleichen von Entwicklungsdefiziten im emotionalen und sozialen Bereich durch gezielte Einzelbetreuung und Gruppenaktivitäten mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung und -festigung
  • Gezielte Beobachtung der Jugendlichen im stationären Setting, tägliche Dokumentationen und Zusammenfassungen für Halbjahresberichte
  • Aktive Beteiligung an Teamsitzungen, Visiten, Standortgesprächen und Supervisionen
  • Wahrung der Sicherheitsaspekte
IHR PROFIL
  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann oder Sozialpädagoge/-in (bei gleicher Eignung wird eine Pflegefachperson männlichen Geschlechts bevorzugt)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, vorzugsweise im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Standfeste Persönlichkeit mit einer klaren, offenen und empathischen Beziehungsgestaltung
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Hohes Mass an Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
WIR BIETEN
  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen/Teamsitzungen
  • attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)
Info
Weitere Fragen richten Sie bitte an Frau Caroline Huguenin, Pädagogisch-Pflegerische Abteilungsleitung, Tel. +41 61 325 59 67.
Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal (www.upkbs.ch/stellenmarkt).
Weitere FunktionenOnline Bewerbung