179 days ago on fpt-motorenforschung.ch

Entwicklungsingenieur für Modellierung, Steuerung und Regelung von Dieselmotor- und Nachbehandlungssystemen

FPT Motorenforschung AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Entwicklungsingenieur für Modellierung, Steuerung und Regelung von Dieselmotor- und Nachbehandlungssystemen

CNH Industrial stellt Landwirten, Bauunternehmern und Kraftfahrern auf der ganzen Welt Leistung,
Technologie und Innovation zur Verfügung. Mit mehr als 70‘000 Beschäftigten, 64 Werken und 49 F&E
Zentren ist CNH Industrial ein führendes multinationales Unternehmen im Investitionsgütersektor.

FPT Motorenforschung AG in Arbon, direkt am Bodensee, gehört zum CNHi Konzern und
konzentriert sich auf Forschung, Entwicklung, Konstruktion, vollständige Erprobung von
Verbrennungsmotoren, insbesondere direkt einspritzende Dieselmotoren für Strassenfahrzeuge. Rund
215 hochqualifizierte Mitarbeiter, über 30 moderne Prüfstände und top eingerichtete Labors garantieren
für Qualität und Erfolg. Zur Verstärkung suchen wir einen

Entwicklungsingenieur
für Modellierung, Steuerung und Regelung von
Dieselmotor- und Nachbehandlungssystemen

Sie übernehmen interessante und selbständige Aufgaben wie
 Entwicklung von innovativen, modellbasierten Regelungs- und Steuerungs-Konzepten für
Dieselmotoren und deren Nachbehandlungssysteme
 Modellierung von Dieselmotorsystemen für HiL/SiL/MiL-Anwendungen
 Entwicklung von modellbasierten Applikations- und Kalibrierverfahren für bestehende und
 neue Funktionalitäten im Motorsteuergerät
 Planung, Koordination und Durchführung von Messkampagnen an Motorprüfständen und
Fahrzeugen
Unsere Anforderungen
 Sie sind Maschineningenieur (vorzugsweise mit Dissertation) und verfügen über fundierte
Kenntnisse auf dem Gebiet der modellbasierten Regelung, Modellbildung, Simulation und
Optimierung.
 Sie haben Erfahrung mit der Modellierung und/oder Steuerung/Regelung von Dieselmotoren und
deren Abgasnachbehandlungssystemen.
 Sie haben gute Kenntnisse in der Programmierung, insbesondere sind Sie mit Matlab/Simulink
bestens vertraut. Erfahrung mit einschlägigen Simulationstools wie GT-Power oder Axisuite sind
von Vorteil.
 Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Italienischkenntnisse erleichtern Ihnen die
Kommunikation mit unserem Mutterhaus in Turin.

Interessiert
Für Fragen steht Ihnen der Fachvorgesetzte Herr O. Chinellato gerne zur Verfügung – Tel. 071 44 77

319. Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an unseren Personaldienst:

sandra.schapler@cnhind.com

FPT Motorenforschung AG, Schlossgasse 2, CH-9320 Arbon, Tel. +41-71-44 77 477
www.fpt-motorenforschung.ch