63 days ago on lca.ch

Lehrstelle Polymechaniker/in EFZ Profil G

LCA Automation AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Lehrstelle Polymechaniker/in EFZ Profil G

Polymechaniker/in EFZ Profil G bei LCA Automation AG

Polymechaniker/innen bearbeiten verschiedenartige Teile aus unterschiedlichsten
Werkstoffen. Dazu verwenden sie meistens computergesteuerte Maschinen,
beherrschen aber auch die konventionellen Betriebsmittel. Einzelteile oder Serien
werden meist aus Metallen, z. B. Stahl, Chromstahl, Messing oder Aluminium sowie
aus Kunst-oder Verbundstoffen gefertigt. Die CNC Programme erstellen sie gemäss
den Konstruktionszeichnungen. Bei dieser Arbeit werden auch die
Bearbeitungsschritte und die zum Einsatz kommenden Werkzeuge bestimmt. Sie
führen Testläufe durch und überprüfen die Qualität der Werkstücke mittels
hochpräziser Mess- und Prüfinstrumente. In den Montageabteilungen unterstützen die
Polymechaniker/innen den mechanischen Aufbau anspruchsvoller Anlagen und
Fertigungslösungen. Gemeinsam mit anderen Fachleuten bauen sie mechanische,
pneumatische und elektrische Teile zu einem funktionierenden Ganzen zusammen.

Anforderungen für Profil G:

• Sehr gute handwerkliche Fähigkeiten und exakte Arbeitsweise
• Interesse an technischen Zusammenhängen, der Metallbearbeitung, an
Maschinen und Mechanik
• gutes räumliches Vorstellungsvermögen und die Fähigkeit,
Bearbeitungsprozesse Schritt für Schritt abzubilden (AVOR)
• gute Leistungen in Mathematik und Physik
• Bereitschaft, im Rahmen der Programmiertätigkeit die englische Sprache
einzusetzen

Die Lehre zum/zur Polymechaniker/in dauert vier Jahre. In dieser Zeit besuchen die
Lernenden während ein bis zwei Tagen pro Woche die Berufsschule in Pfäffikon, SZ.
Für schulisch starke Lernende empfiehlt es sich, während der Berufslehre eine
Berufsmaturität zu absolvieren

LCA Automation AG  |  Erlistr. 3  |  CH-6403 Küssnacht a. Rigi  |  Tel. +41 41 854 52 20  |  info@lca-automation.ch  |  lca-automation.ch

In den ersten beiden Lehrjahren wird in der Grundausbildung ein breites Fundament
an Wissen und Können gelegt. Im Zentrum stehen dabei Arbeitstechniken wie Bohren,
Drehen, Fräsen, Handarbeiten, Schleifen, Messen, Pneumatik, Elektropneumatik,
Löten, Montieren, Prüfen und CNC-Programmierung.
In den letzten beiden Lehrjahren folgen betriebliche Schwerpunktausbildungen in
verschiedenen Tätigkeitsgebieten. Bei der LCA Automation AG vertiefen die Lernenden
ihre Kenntnisse und Fertigkeiten durch exemplarisches Lernen an Produktivaufträgen
und Projekten.

In folgenden Tätigkeitsfeldern werden Polymechaniker/innen eingesetzt:

• Teileherstellung und Baugruppenmontage
• Montage von Maschinen und Anlagen
• Prüfung und Beschaffung von Einzelteilen, AVOR
• Einrichten und Betreuen der CAD/CAM Schnittstelle
• Mithilfe in der Schlosserei und der Hydraulikreparatur

Die LCA Automation AG fördert während der gesamten Lehrzeit berufsübergreifende
Fähigkeiten, wie Arbeitssicherheit, Teamfähigkeit und Firmenbezug.

Sind Sie motiviert bei LCA Automation AG die vielseitige und spannende Lehre als
Polymechaniker/in zu erlernen? Schicken Sie uns Ihre schriftlichen

Bewerbungsunterlagen für eine Schnupperlehre oder Berufslehre:

Lisa-Mari Rennhard
Lehrlingswesen
Erlistrasse 3
CH-6403 Küssnacht am Rigi

  • 41 41 854 52 72

LCA Automation AG  |  Erlistr. 3  |  CH-6403 Küssnacht a. Rigi  |  Tel. +41 41 854 52 20  |  info@lca-automation.ch  |  lca-automation.ch