62 days ago on lca.ch

Lehrstelle Konstrukteur/in EFZ

LCA Automation AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Lehrstelle Konstrukteur/in EFZ

Konstrukteur/in EFZ bei LCA Automation AG

Konstrukteur/innen entwickeln mit topmoderner 3D-CAD-Software Einzelteile und
Baugruppen von Anlagen. Sie fertigen technische Zeichnungen, damit
Polymechaniker/innen diese Teile entsprechend herstellen können. Das Erstellen des
Funktionsablaufes, der Stücklisten und Bedarfsmeldungen gehören weiter zum
Aufgabengebiet eines Konstrukteurs. Sie führen neben Neuentwicklungen auch
Änderungsarbeiten an bestehenden Konstruktionen aus. In allen Phasen des
Konstruktionsprozesses arbeiten sie eng mit anderen Fachleuten zusammen. Wenn
entschieden ist, welche Lösung weiter verfolgt wird, entwerfen sie am Computer
mittels CAD-Programmen die Konstruktionszeichnungen. Sie machen, oft in
Zusammenarbeit mit Kollegen, die dafür nötigen Auslegungen und Berechnungen und
halten auf den Plänen die geometrische Form, die Masse und Toleranzen sowie die
Angaben zu Oberflächenbeschaffenheit und Werkstoffwahl fest.

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

• Kreativität, grosses technisches Interesse und Freude an Mechanik
• gute Leistungen in Geometrie, Mathematik, Physik
• Freude an Computerarbeit und Teilnahme am Aufbau und der Inbetriebnahme
• ausgezeichnetes räumliches Vorstellungsvermögen
• Geduld, Ausdauer und Konzentrationsvermögen
• exakte und sorgfältige Arbeitsweise, alleine und im Team

Die Lehre zum/zur Konstrukteur/in dauert vier Jahre. In dieser Zeit besuchen die
Lernenden während ein bis zwei Tagen pro Woche die Berufsschule in Pfäffikon, SZ.
Für schulisch starke Lernende empfiehlt es sich, während der Berufslehre eine
Berufsmaturität zu absolvieren.

Konstrukteure/innen erwerben während ihrer Ausbildung in der LCA Automation AG
sowie in überbetrieblichen Kursen und der Berufsfachschule grosse Kenntnisse der
Zeichnungsnormen, Gestaltungstechnik, Fertigungsverfahren, Werkstoffe und
Konstruktionsmethodik.

LCA Automation AG  |  Erlistr. 3  |  CH-6403 Küssnacht a. Rigi  |  Tel. +41 41 854 52 20  |  info@lca-automation.ch  |  lca-automation.ch

Da der Konstrukteur/die Konstrukteurin die technischen Zeichnungen erstellt, nach
denen Polymechaniker/innen Maschinenteile bauen, ist ein halbjähriges
Werkstattpraktikum Teil der Ausbildung. Dort werden die Grundlagen zur Herstellung
solcher Werkstücke erlernt. Wir setzen auch additive Verfahren, wie den 3-D Druck
von Teilen aus ABS (techn. Kunststoff), ein.

Gelernten Konstrukteure/innen stehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen, unter
anderem das Studium an einer Fachhochschule zum Maschineningenieur.

Das Tätigkeitsfeld der Konstrukteure/innen umfasst folgende Bereiche:

• Planung der technischen Machbarkeit und Ausführung von Baugruppen und
Einzelteilzeichnungen
• Erstellen von Funktionsabläufen, Stücklisten und Bedarfsmeldungen
• Einpflegen von Normteilen
• Mithilfe beim Aufbau und der Inbetriebnahme der durch Sie betreuten
Anlagen

Die LCA Automation AG fördert während der gesamten Lehrzeit berufsübergreifende
Fähigkeiten, wie Arbeitssicherheit, Teamfähigkeit und Firmenbezug.

Sind Sie motiviert, bei LCA Automation AG die vielseitige und spannende Lehre als
Konstrukteur/in zu erlernen? Schicken sie uns Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen für eine Schnupperlehre, die Berufslehre oder für ein

Praktikum:

Lisa-Mari Rennhard
Lehrlingswesen
Erlistrasse 3
CH-6403 Küssnacht am Rigi

  • 41 41 854 52 72

LCA Automation AG  |  Erlistr. 3  |  CH-6403 Küssnacht a. Rigi  |  Tel. +41 41 854 52 20  |  info@lca-automation.ch  |  lca-automation.ch