2 days ago on sik-isea.ch

Datenbankredaktorin / Datenbankredaktor (40% - 50%)

Stiftung Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Datenbankredaktorin / Datenbankredaktor (40% - 50%)

Das 1951 gegründete Schweizerische Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) ist ein kunsthistorisches und kunsttechnologisches Kompetenzzentrum von internationalem Rang. Schwerpunkte der Aktivitäten sind Forschung, Dokumentation, Wissensvermittlung und Information in den Bereichen bildende Kunst und Kunstbetrieb. Kerngebiet bildet das Kunstschaffen in der Schweiz.

SIK-ISEA unterhält eine umfangreiche Datenbank (Oracle 11g) mit Einträgen zu Personen, Kunstwerken, Ausstellungen und Literatur, deren Inhalte teilweise auch im Internet publiziert werden, wie auf SIKART Lexikon zur Kunst in der Schweiz (www.sikart.ch).

Zur Verstärkung unseres Datenbank-Teams suchen wir per 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung eine / einen

Datenbankredaktorin / Datenbankredaktor (40% – 50%)

Für die Besetzung dieser Stelle suchen wir eine qualifizierte Person aus dem Bereich der Digital Humanities mit vertieften Informatik-Kenntnissen in PL/SQL und Verständnis für die technischen Seiten einer relationalen Datenbank (vorzugsweise Oracle).

Zu Ihren Kernaufgaben gehören die Unterstützung der Datenbank-user (1
stund 2
ndlevel support), die redaktionelle Betreuung und Systematisierung der Datenbank-Inhalte, die Aktualisierung und Redaktion des user-Handbuchs und die Mitarbeit bei der Konzeption neuer Datenbankanwendungen.

Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team, sind effizient und selbständig und Sie können auf die Anliegen von Datenbank-usern eingehen. Sehr gute Deutschkenntnisse und die Fähigkeit, auch in französischer Sprache zu kommunizieren, runden Ihr Profil ab.

Wir bieten fortschrittliche Sozialleistungen, ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie einen Arbeitsplatz in einmaliger Umgebung mitten in Zürich.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 6. Januar 2017 mit den üblichen Unterlagen und ggfs. Gehaltsvorstellungen per E-Mail mit dem Vermerk „Datenbankredaktion“ an:

matthias.oberli@sik-isea.ch

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie bitte lic. phil. Michael Egli, Verantwortlicher Datenbanken SIK-ISEA:
michael.egli@sik-isea.ch.