88 days ago on fondation-ipt.ch

Liestal - BeraterIn / Stellvertretende/r LeiterIn

Stiftung IPT Integration für alle

  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Liestal - BeraterIn / Stellvertretende/r LeiterIn

IPT ist eine auf die berufliche Wiedereingliederung spezialisierte Arbeitsvermittlung deren
Fachkompetenz von Wirtschaft und Behörden anerkannt ist. Seit 44 Jahren entwickeln wir
innovative und nachhaltige Lösungen. Mit 150 Mitarbeitenden und über 10’000
Partnerunternehmen bietet IPT ihre Dienstleistungen in der ganzen Schweiz an.

Für IPT Beider Basel in Liestal suchen wir eine/n:

Berater/In für berufliche Eingliederung
und stellvertretende/r Leiter/In
Ihre Aufgaben
 Erstellen der Standortbestimmungen von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen
oder anderen Schwierigkeiten bei der Stellensuche;
 Akquisition von Partnerfirmen mit nachhaltiger Beziehungspflege, um Praktikums- und
Platzierungsmöglichkeiten zu schaffen;
 Platzieren von Kandidaten im ersten Arbeitsmarkt (fix und temporär);
 Erarbeiten von Projekten der beruflichen Neuorientierung oder des Wiedereinstiegs

gemeinsam mit diesen Personen. Dies beinhaltet:

o Führen der Gespräche; Coachen, Beraten und Begleiten der Kandidaten durch den
gesamten Prozess;
o Bestimmen, Planen und Koordinieren der adäquaten Vorbereitungsmassnahmen;
o Organisieren und Evaluieren der Praktika in Unternehmen;
o Unterstützen bei der Stellensuche;
o Begleiten am Arbeitsplatz (Job Coaching);
o Koordination mit dem Auftraggeber sowie den involvierten Sozialversicherungen und
Institutionen, Austausch mit den behandelnden Ärzten,
o Administratives Führen der Kandidatendossiers.und Erstellen von Berichten
 Progressive Unterstützung bei und Übernahme von Leitungsaufgaben: Teamleitung,
Budgets, Mandaten und Partner Betreuung, Entwicklung des Büros und Synergien mit den
anderen Büros
Ihr Profil
 Höhere Ausbildung und/oder Weiterbildung im wirtschaftlichen Bereich; Weiterbildung im
(Job) Coaching von Vorteil oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
 Kompetenzen in der Akquisition von Kunden und Partnerfirmen sowie der dauerhaften
Kundenbindung, mit entsprechendem Netzwerk in der Region Beider Basel bzw. der
Nordwestschweiz
 Gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarkts und der verschiedenen Branchen und Berufe
 Interesse für die humane Seite an der Arbeit und die Fähigkeit, Personen mit
Einschränkungen in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln
 Erfahrung in einer Leitungsfunktion mit starkem Leadership und der Fähigkeit, zur Förderung
und Forderung des Teams sowie der Weiterentwicklung des Büros beizutragen
 Kenntnisse der Sozialversicherungen in Bezug auf IV, ALV, Sozialdienste von Vorteil
 Sozialkompetent mit Einfühlungsvermögen und hohen Kommunikationsfähigkeiten
 Dynamisch, kreativ, pragmatisch, praxis- und lösungsorientiert
 Stilsicheres Deutsch mit sehr guten Französischkenntnissen
Wir bieten Ihnen
 Eine Schlüsselrolle in der beruflichen (Wieder-)Eingliederung mit täglichen Herausforde-
rungen in der innovativen Lösungssuche;
 Ein anregendes Arbeitsumfeld in einem schweizweit tätigen Unternehmen, wo Sie die
konkrete Arbeit mit den Kandidaten und die Übernahme von Verantwortung kombinieren
können
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-mail an candidatures@fondation-ipt.ch.
Für Fragen stehen Ihnen Herr Jens Rogge, Direktor, Koordinator Deutschschweiz (026 347 44
88) oder Frau Isabelle Grunder, Leiterin HR (021 925 92 00) gerne zur Verfügung.