159 days ago on ancora-meilestei.ch

Zivildienst Werkstätte

Stiftung Ancora-Meilestei

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Zivildienst Werkstätte

Offene Stelle: Zivildienst Betreuung Werkstatt

Stiftung Ancora (Einsatzbetriebsnummer 10115)

Die Stiftung Ancora bietet Wohn- sowie Arbeitsplätze für Menschen mit psychischer
Beeinträchtigung an. Im Arbeitsbereich werden Personen ab 15 Jahren und im Wohnbe-
reich ab 18 Jahren betreut.
Betreuung Werkstatt (64339)
Arbeitsort: Wil SG
Aufgabenbeschreibung
100% Betreuung Werkstatt
Mithilfe in der Betreuung von Klienten in der Werkstatt (Schreinerei, Industrie, Unter-
halt) zusammen mit dem Werkstattleiter bzw. dem Gruppenleiter
Vorausgesetzte Kenntnisse
• Handwerkliche Berufsausbildung
• Abstinenz von Drogen und Alkohol (während der Arbeitszeit)
Erwünschte Kenntnisse
• Motivation für den Umgang mit psychisch Beeinträchtigten
• Teamfähig und belastbar
• Gängige Office Programme (Word, Excel, Outlook)
Kurse des Zivildienstes
• Kommunikation und Betreuung
• Betreuung von Menschen mit einer Behinderung
Alle unter „Kurse Zivildienst“ eingetragenen Kurse müssen ab einer Einsatzdauer von 54
Diensttagen besucht werden. (Ausnahme: Kurs Gesundheits- und Krankenpflege und
Sicherheitskurs Auslandeinsatz müssen unabhängig von der Einsatzdauer besucht wer-
den) Zivildienstleistende, welche eine entsprechende Berufsausbildung nachweisen
können, sind vom Kursbesuch ausgenommen. Der Kurs „Gewaltfreier Umgang mit Kon-
flikten“ muss vor Einsatzbeginn besucht werden. Die übrigen einsatzspezifischen Kurse
in der Regel während der ersten vier Wochen des Einsatzes.
Auflagen an den Zivi
• Die zivildienstpflichtige Person darf im Einsatzbetrieb keine Tätigkeit ausüben, wel-
che bezweckt, religiöses oder weltanschauliches Gedankengut zu verbreiten oder
vertiefen (ZDV Art. 4 Abs. 1 Bst. b). Die Betreuung und Begleitung der Klienten muss
in jedem Fall mindestens 30% betragen.
• Das Regionalzentrum überprüft vor Aufgebot die Eignung des Zivis.
• Das Regionalzentrum klärt vor Aufgebot den Leumund des Zivis ab.

Seite 1 / 2

Freie Einsatzzeiträume
• Siehe e-zivi
Schwerpunktprogramm
• Ja
Tätigkeitsbereich
• 2 Sozialwesen
Mindesteinsatzdauer
• 3 Monate
Arbeitszeitmodell
• Feste Arbeitszeit
Wochenarbeitszeit in Stunden
• 42.0 Std/Woche
Wochenendarbeit
• Nein
Nachtarbeit
• Nein
Unterkunft
• Nach Absprache
Verpflegung
• Nach Absprache
Bewerbungen für Einsatz
Herr Stephan Storchenegger
Bereichsleiter

  • 41 71 913 37 70
    stephan.storchenegger@stiftung-ancora.ch

Homepage: www.stiftung-ancora.ch
E-Government
• Ja

Wir sind für Menschen da mit psychischer Beeinträchtigung.
Seite 2 / 2