63 days ago on nathaliestiftung.ch

Ab Februar 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir Dipl. Heil-/Sozialpädagoge/in, Fachperson Betreuung für 70%

Nathalie-Stiftung

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Ab Februar 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir Dipl. Heil-/Sozialpädagoge/in, Fachperson Betreuung für 70%

Im Wohn- und Beschäftigungsheim in Mettleneggen bei Wattenwil bieten wir Menschen mit Autis-
mus ein Zuhause und in den Alltag integrierte Arbeit in kleinen, überschaubaren und hoch indivi-
dualisierten Einheiten.
In einer Wohn- und Beschäftigungsgruppe mit vier Bewohnerinnen und Bewohnern mit Autismus
und kognitiver Beeinträchtigung suchen wir zur Vervollständigung des 7–köpfigen Teams.

Ab Februar 2017 oder nach Vereinbarung

ein/e
Sozialpädagoge/in - Heilpädagoge/in- Fachperson Betreuung zu 70%

Sie begleiten vier Bewohnerinnen/Bewohner mit schwerer autistischer und mit sehr unterschiedli-
cher kognitiver Beeinträchtigung. Meist in einzelbegleiteten Sequenzen nutzen Sie die im Alltag
anfallenden Tätigkeiten, um ihnen Plattformen für sachgeleitete und dialogische Auseinanderset-
zungen zu ermöglichen und um ihnen Vertrauen in sich und das Umfeld aufzubauen. Dabei bildet
der TEACCH-Ansatz eine wichtige methodische Orientierung.

Diese Verantwortung nehmen Sie in enger Absprache mit ihrem Team wahr. Das Team teilt sich
die Teamleitungsverantwortung.

Anforderungen:

 Abgeschlossene Ausbildung in Sozial- / Heilpädagogik oder als Fachperson Betreuung
 Mind.1 Jahr Erfahrung in der stationären Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen
 Grosse Selbständigkeit, Eigenverantwortung
 Teamerfahrung und Offenheit für eine enge Zusammenarbeit
 Kenntnisse in Küche, Haushalt, Umgebungsarbeiten und PC
 Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienst (ohne
Nachtwache)
 Führerausweis, Kat. B erwünscht

Wir bieten:

 Zusammenarbeit in einem engagierten Team
 Ein anspruchsvolles und vielfältiges Tätigkeitsfeld mit viel Eigenverantwortung
 Festgelegte Zeiten für Einzelbegleitungen der Bewohnerinnen/Bewohner
 Engagierte und kooperative Teamarbeit mit regelmässiger interner Fachberatung
 Interne Weiterbildung zu Autismus
 Besoldung und Sozialleistungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Co–Leiterin Frau Claudia Wulf 079 584 20 75.

Wenn Sie interessiert sind, so senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Nathalie Stiftung
Personal
Nussbaumallee 4
3073 Gümligen
sekretariat@nathaliestiftung.ch