83 days ago on upgroup.ch

Lehre als Baumaschinenmechaniker/-in

UP AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Lehre als Baumaschinenmechaniker/-in

Arbeiten auf höchstem Niveau

Bei der UP AG Zürich in Affoltern a.A. sind die Aussichten rundherum hervorragend. Aber nicht nur,
weil wir Arbeitsbühnen vermieten und verkaufen. Die UP AG hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche
Leistungen stets in hervorragender Qualität zu erbringen. Darum wird das auch von jedem
Mitarbeitenden erwartet – und natürlich gehören die Lernenden genauso dazu.

Vom Personenlift über die Anhängerbühne, dem Teleskop-Stapler sowie der Scherenbühne bis hin
zur LKW-Arbeitsbühne, die auf einen Lastwagen gebaut ist: Hier hast Du es schlicht mit jeder Art von
Arbeitsbühne zu tun, die es auf dem Markt gibt. Und genau deshalb sind Deine Tätigkeiten bei
uns ausgesprochen vielfältig. In Deiner

4 Jahre dauernden Lehrzeit als
Baumaschinenmechaniker/-in

bedienst Du computergesteuerte Fehlerdiagnose-Systeme, ersetzt Teile, zerlegst Motoren
beziehungsweise Maschinen oder baust sie zusammen. Ebenso gehören das Ausrüsten und
Bereitstellen von Neu- oder Occasionsmaschinen, das Anpassen von Zubehörteilen sowie
das Anfertigen von Spezialkonstruktionen zu Deinen Aufgaben. Während der Lehrzeit
durchläufst Du verschiedene Bereiche in unserer Werkstatt, besuchst aber auch einen Partner-
betrieb, wo Du den Umgang mit schweren Baumaschinen kennen lernst. Zudem wirst Du
gelegentlich den Servicetechniker bei Reparatureinsätzen im Aussendienst begleiten, nicht
zuletzt, um Deine selbständige Arbeitsweise zu fördern.

Ausbildung:

Ab August gehst Du 1 Tag pro Woche in die Berufsbildungsschule Winterthur. Weiter
absolvierst Du einen Kurs von 2 Wochen in Metallbearbeitung (Schweissen, Löten,
Konstruktion) sowie 2 Fachkundekurse (Motoren, Getriebe, Hydraulik, Elektro) zu je 2
Wochen am SMU-Ausbildungszentrum in Effretikon. Und schliesslich sammelst Du
während 2 Wochen beim Baumeisterverband in Sursee zusätzlich praktische Erfahrung.

Voraussetzungen:

 Du hast die Sekundarschule A oder B besucht. In den Fächern Mathematik,
Geometrie sowie technisches Zeichnen erwarten wir von Dir besonders gute Noten.
 Handwerklich bist Du geschickt, Du fühlst Dich gesund und kannst kräftig zupacken.

Wir sind gespannt, Dich kennen zu lernen. Schicke uns den nachfolgenden Bewerbungsbogen
zusammen mit den Kopien (keine Originale!) Deiner Schulzeugnisse aus der Oberstufe und einem

persönlichen Begleitschreiben an:

UP AG Martin Schaffer, Betriebsleiter
Moosbachstrasse 48 T: +41 44 763 40 60
8910 Affoltern a.A. E: martin.schaffer@upag.ch

Wenn jetzt noch Unklarheiten bestehen, ruf einfach an. Ansonsten freuen wir uns auf Dein vollständiges
Bewerbungsdossier per Post oder E-Mail. Danach melden wir uns bei Dir.

Bewerbungsbogen für die Lehrstelle 2014 als
Baumaschinenmechaniker/-in EFZ

Willkommen in der Welt der Mechanik. Bei Deinem ersten Kontakt mit Baumaschinen (Arbeitsbühnen)
wirst Du erfahren, ob Du Dich mit dieser Materie wohl fühlst. Sicher sind noch eine Menge Fragen offen.
Wir werden während der Schnupperwoche versuchen, alle Unsicherheiten zu klären.

Vorab möchten wir etwas über Dich erfahren. Bitte fülle den Bogen vollständig aus.

Personalien
Name Vorname
Strasse / Nr. E-Mail
PLZ / Ort Telefon
Geburtsdatum Heimatort / -land
Mein Vater heisst Sein Beruf
Er arbeitet bei
Meine Mutter heisst Ihr Beruf
Sie arbeitet bei
Geschwister / Jg. (z.B. Luca / 1999, …)

Schulzeit
Primarschule von / bis
Schulhaus / Ort
von / bis
Schulhaus / Ort
Oberstufe von / bis
Schulhaus / Ort
Klassenlehrer/-in
Schultyp O Sekundarschule A O AVO Grundanforderungen
O Sekundarschule B O AVO Erweiterte Anforderungen
O Andere Schule > Welche?

Fortsetzung Bewerbungsfragebogen Lehrstelle Baumaschinenmechaniker/-in EFZ bei der UP AG

Ich bewerbe mich um diese Lehrstelle bzw. eine Schnupperwoche bei der UP AG, weil …

Was ich sonst noch sagen möchte:

Hattest Du einmal eine schwere Krankheit, einen Unfall oder eine Operation?
(Falls Ja, bitte was und wann hier eintragen.)

Nun werden wir Deine Unterlagen genau prüfen und danach mit Dir in Verbindung treten. Deine
Bewerbung beinhaltet auch eine Schnupperlehre von 1 Woche (Montag bis Freitag). Hierfür möchten wir
Dir schon jetzt einige Hinweise geben.

Für den ersten Tag musst Du zu diesen Fragen die Antwort wissen:

 Wann soll ich mit der Arbeit beginnen?
 Wie heisst mein Betreuer während der Schnupperwoche?
 Wie komme ich zur UP AG, Moosbachstrasse 48, 8910 Affoltern a.A.?

Bevor Du zu arbeiten beginnst, ist Folgendes zu beachten:

 Du hast Dir ein persönliches Paar Sicherheitsschuhe besorgt.
 Trage Kleider, die schmutzig werden dürfen oder bring Dein eigenes Überkleid mit.
 Frage Deinen Betreuer nach den wichtigsten Vorschriften der Arbeitssicherheit.
 Du bist informiert, wo sich die Garderobe, Toilette und Waschgelegenheit befindet.
Als letzten Schritt der Bewerbung bestätigst Du, dass die Angaben ehrlich und korrekt sind.

Ich bescheinige die Richtigkeit meiner Einträge:

Ort / Datum Unterschrift

Bitte die Zeugniskopien sowie Dein Begleitschreiben beifügen und abschicken. Vielen Dank.