13 days ago on apply.refline.ch

Professorin/Professor für Hochleistungspolymere

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Professorin/Professor für Hochleistungspolymere

 
 
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Die Aktivitäten der Hochschule für Technik liegen in der praxisorientierten Aus- und Weiterbildung, in der anwendungsorientierten Forschung & Entwicklung und im Dienstleistungs- und Beratungsbereich. Am Institut für Kunststofftechnik mit Schwerpunkt in der Produkt- und Verfahrens innovation mit Schwerpunkten in Hochleistungspolymeren und Verbund werk stoffen ist per 01.09.2018 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
Professorin/Professor

für Hochleistungspolymere
Ihre Aufgaben:
Ihre Tätigkeit beinhaltet die Akquisition und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Forschungsprofil des Institutes, welche in Zusammenarbeit mit Industriepartnern durchgeführt werden. In der Lehre vermitteln Sie unseren angehenden Ingenieurinnen und Ingenieuren im Studiengang Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen die Grund lagen der Chemie und der Polymersynthese anwendungsnah und praxis orientiert. Ferner beinhaltet Ihre Tätigkeit auch die Betreuung studentischer Projekte im Forschungskontext des Institutes. Abgerundet wird Ihre Aufgabe durch Pflege und Aufbau von Kontakten und Kooperationen mit Wirtschaft und Wissenschaft.
Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Promotion in Polymerchemie oder Materialwissenschaften und mehreren Jahren Industrieerfahrung. Sie haben einen ausgezeichneten Leistungs ausweis in der Erforschung und im Massschneidern von Struktur-Eigen schafts beziehungen von Hochleistungsthermoplasten und Duromeren und sind mit deren Einsatz im industriellen Kontext vertraut. Sie haben eine ausgesprochene Freude und Talent, jungen technikbegeisterten Studieren den die Grundlagen der Chemie praxisorientiert zu vermitteln. Sie besitzen ein ausgezeichnetes Netzwerk in Industrie und Hochschulumfeld und können dies in Ihre zukünftige Tätigkeit gewinnbringend einfliessen lassen.
Ihre Bewerbung
können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 28.02.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Prof. Clemens Dransfeld, Institutsleiter,

E-Mail: clemens.dransfeld@fhnw.ch, oder Prof. Dr. Markus Grob, Gruppenleiter Chemie und Analytik. E-Mail: markus.grob@fhnw.ch.
www.fhnw.ch/technik