16 days ago on roche.com

Hochschulpraktikum im Bereich Training für die pharmazeutische Herstellung fester Arzneiformen (ab Januar/Februar 2018 , 6 Monate)

Roche AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Hochschulpraktikum im Bereich Training für die pharmazeutische Herstellung fester Arzneiformen (ab Januar/Februar 2018 , 6 Monate)

Hochschulpraktikum im Bereich Training für die pharmazeutische Herstellung fester Arzneiformen (ab Januar/Februar 2018 , 6 Monate)

Schweiz, Basel-Stadt, Basel

Bei Small Molecules Basel stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen, das Tätigkeitsfeld im Bereich der pharmazeutischen Herstellung fester Arzneiformen während Ihres Praktikums kennenzulernen. Die Trainingsorganisation gewährleistet, dass alle Mitarbeitende die für die Ausübung ihrer Tätigkeiten notwendigen Qualifizierungsmassnahmen erhalten. Sie unterstützen den gesamten Betrieb von Small Molecules Basel durch Ihre Mitarbeit bei täglichen Aufgaben und aktuellen Projekten. Dabei lernen Sie, die aktuellen Good Manufacturing Practice (GMP)-Anforderungen im Detail kennen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in:

  • Unterstützen von administrativen und projektbezogenen Aufgaben zur Unterstützung der Bereiche Training und GMP-Support
  • GMP-gerechte Durchführung und Dokumentation Ihrer Aufgaben in Ihrem Bereich
  • Mitwirken bei der Umsetzung der „Lean Principles“ bei Small Molecules DP Basel
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Nachbereitung von internen und externen Inspektionen
  • Who you are
    Sie sind offen für neue Ideen und hinterfragen konventionelle Denkmuster. Sie schätzen es, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten, die von gegenseitigem Respekt, Diskussion und Zusammenarbeit getragen wird. Dann ist Roche für Sie der Ausgangspunkt für ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungschancen.

    Sie sind eingeschrieben in einen naturwissenschaftlichen Studiengang, Pharmazie, Erwachsenenbildung, Medien- und Kommunikationswissenschaften oder Psychologie und haben Interesse, Ihre Kenntnisse im Rahmen eines 6-monatigen Praktikums in einer modernen Arbeitsumgebung einzusetzen und weiterzugeben.

     

    Was Sie darüberhinaus mitbringen:

    • Idealerweise Vorkenntnisse zur Gestaltung von „Lean Prozessen“
    • Teamfähige und entscheidungsfreudige Persönlichkeit
    • Selbstinitiative, Durchsetzungsvermögen sowie Überzeugungskraft
    • Zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise in einem GMP-gerechten Umfeld
    • Gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PPT) sowie exzellente Deutsch- und gute Englischkenntnisse

     

    Das Startdatum dieses Praktikums ist Januar oder Februar 2918 oder nach Vereinbarung. Bitte geben Sie Ihr präferiertes Startdatum und die gewünschte Praktikumsdauer in Ihrer Bewerbung an.

    Damit Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, muss zwingend mindestens ein aktueller Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben eingereicht werden.

    Nicht-EU/EFTA Staatler müssen eine Bescheinigung Ihrer Universität beilegen, dass das Praktikum obligatorischer Bestandteil des Studiums ist.

    Das Praktikum eignet sich nicht, um eine Master- oder Diplomarbeit anzufertigen. Damit Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, muss zwingend mindestens ein aktueller Lebenslauf und ein Motivationsschreiben eingereicht werden.

  • Who we are
    Basel ist Hauptsitz der Roche-Gruppe und eines ihrer wichtigsten Zentren für Pharmaforschung. Mehr als 8500 Mitarbeitende aus rund 90 Ländern sind in Basel — einem der grössten Standorte von Roche — tätig. Mehr dazu.

    Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.
  • Job facts
    • Location Schweiz, Basel-Stadt, Basel
    • Function Administrative Unterstützung
    • Subfunction Praktikum/Azubi administrative Unterstützung
    • Schedule Vollzeit
    • Job level Einstiegsposition
    • Job type Praktikant/in / Auszubildende/r
    • Division Roche Pharmaceuticals
    • Posted since 2017/11/29
    • Job-ID 3401994758
  • Get in touch
    Ask HR Schweiz +41 61 6870 444