23 days ago on fmh.ch

Leiter-/in Abteilung Rechtsdienst (100%)

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Leiter-/in Abteilung Rechtsdienst (100%)

Die FMH ist der Berufsverband der Schweizer Ärzteschaft und die Dachorganisation der kantonalen
Ärztegesellschaften und medizinischen Fachgesellschaften. Sie umfasst mit über 40‘000 Mitgliedern
praktisch den gesamten ärztlichen Berufsstand.
Für unser Generalsekretariat mit Standort in Bern suchen wir auf den 1. Januar 2018 oder nach Ver-
einbarung eine/n
Leiter/-in Abteilung Rechtsdienst
Die Abteilung Rechtsdienst ist zuständig für juristische Fragestellungen und erarbeitet Stellungnah-
men zu Gesetzgebung und gesundheitspolitischen Themen. Sie instruiert Einsprache- sowie Be-
schwerdeverfahren und hat die Aufsicht über die aussergerichtliche Gutachterstelle.
Ihre Aufgaben
Sie führen den Rechtsdienst innerhalb des Generalsekretariats der FMH mit personeller, fachlicher
und finanzieller Verantwortung, koordinieren sämtliche Aktivitäten mittels adäquater Tätigkeitsplanung
und unterstützen auf juristischem Gebiet die Generalsekretärin, den Präsidenten sowie interne und
externe Anspruchsgruppen. Sie stellen sicher, dass die ethischen Grundsätze nach Vorgaben der
FMH eingehalten werden. Sie setzen für die Abteilung und ihren Diensten Zielvorgaben und evaluie-
ren diese.
Ihr Profil
Sie verfügen über einen Masterabschluss, ein Anwaltspatent oder sind Dr. jur. und besitzen mindes-
tens zehn Jahre juristische Berufserfahrung. In den Bereichen Gesundheitsrecht und Sozialversiche-
rungsrecht fühlen Sie sich sicher und kennen die aktuellen rechtlichen Grundlagen sowie deren Wei-
terentwicklung. Zudem besitzen Sie gute Kenntnisse im Verbandsrecht, Governancevorgaben und
Vertragsrecht sowie in Fragen des Standesrechts. Sie verfügen über breites Hintergrundwissen aus
der Schweizer Gesundheitspolitik. Sie besitzen als vorgesetzte Person bereits gute Führungserfah-
rung, sind integer und handeln umsichtig. Ihre juristischen Kenntnisse sind anerkannt und Sie können
diese zugunsten der Organisation und deren Partner optimal einbringen. Sie beherrschen die deut-
sche und französische Sprache in Wort und Schrift, zudem besitzen Sie Kenntnisse im Italienischen
und Englischen.
Ihre Vorteile
Es erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem mehrsprachigen Umfeld.
Sie tragen die Verantwortung für ein kompetentes und motiviertes Team und pflegen den Austausch
mit anderen Fachabteilungen der FMH sowie mit internen und externen Anspruchsgruppen. Zudem
bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20. September 2017 an: FMH
Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte, z.H. Frau Anne-Geneviève Bütikofer, Generalsekre-
tärin, Elfenstrasse 18, Postfach 300, 3000 Bern 15, Tel. 031 359 11 11, anne.buetikofer@fmh.ch.