102 days ago on new.abb.com

Category Manager mit Schwerpunkt Vertragsmanagement (m/w) (80-100%)

ABB Schweiz AG

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

Category Manager mit Schwerpunkt Vertragsmanagement (m/w) (80-100%)

Mit Weitblick und Sachverstand optimieren Sie kontinuierlich unsere Einkaufsprozesse und erarbeiten passgenaue Beschaffungsstrategien. Vor allem Ihre juristische Expertise ist gefragt: ob bei der rechtlichen Überprüfung und Freigabe von Verträgen mit Lieferanten oder bei der Unterstützung unserer Einkaufsabteilung rund um die Themen Vertragsmanagement sowie Vertragsrecht. Im Team behalten Sie die Entwicklungen im globalen Versorgungsmarkt ganz genau im Blick und sorgen dafür, dass die mittel- und langfristige Zulieferkette für unsere Produktentwicklungen aufrechterhalten wird. Nehmen Sie die Herausforderung an, insbesondere in puncto Nachhaltigkeit, Risikomanagement, Projekt- und Supply Chain Management? Willkommen bei ABB Semiconductors.


Stellenanzeige drucken
Aufgaben:
- Überprüfen und Festlegen von Verträgen sowie Entwickeln und Integrieren von bestehenden oder neuen Einkaufs- und Beschaffungsvorhaben

- Ausarbeiten und Implementieren von Strategien für neue Produkte und von Produktentwicklungsprojekten im Zuge der aktiven Materialbeschaffung

- Mitwirken bei Projekten zur Produktverbesserung, Führen von Preisverhandlungen sowie Erstellen und Verhandeln von Verträgen

- Verantwortlich für eine systematische Kostensenkung im Materialverbrauch (z. B. durch jährliche Preisverhandlungen) sowie für das Einhalten bestimmter Prozesse und Liefertermine

- Sorgfältiges Überwachen des Claim-Managements

- Anleiten der operativen Einkäufer sowie Definieren von Methoden zum Erstellen von Forecasts, zum Optimieren der Kapitalvernetzung und zum Absichern der Materialverfügbarkeit

- Steuern und Weitergeben von Geschäftsinformationen an Lieferanten, das Global Business Service Center, Forschung & Entwicklung sowie an die Produktentwicklung

Anforderungen:
- Erfolgreiches Studium (ETH/Uni/FH) der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Chemie oder Ähnliches – ergänzt um eine Weiterbildung mit Schwerpunkt Rechtswissenschaften / Jura
- Mehrjährige Berufspraxis im Leiten interdisziplinärer Projekte der strategischen internationalen Beschaffung
- Bewandert im internationalen Recht, im Vertragsmanagement, im kommerziellen Risikomanagement sowie im Claim-Management
- Know-how in der Beschaffung in Entwicklungsmärkten, in der Qualitätskontrolle und in der Lieferantenbewertung
- Idealerweise versiert im Umgang mit SAP sowie MRP- und ERP-Systemen
- Fliessendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen vorteilhaft
Zusatzinformationen:
ABB bietet Ihnen interessante Aufgaben in einem hoch motivierten Team und einen offenen Kommunikationsstil. Durch einen individuellen und praxisorientierten Einarbeitungsplan helfen wir Ihnen, schnell fachliche Sicherheit zu gewinnen, um selbstständig mit hoher Eigenverantwortung arbeiten zu können. Auch nach der Einarbeitungsphase bietet ABB vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und unterstützt Sie bei der Realisierung Ihrer Karriereziele. Individuelle Entwicklungspläne mit gezielten Fördermassnahmen helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten kontinuierlich auszubauen.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsbrief, CV, Zeugnisse) ausschliesslich über unser Online-Karrieretool ein. Eine bessere Welt beginnt mit Ihnen unter www.abb.ch/karriere



ABB Schweiz AG

Mathias Piller

Talent Partner

Telefon +41 58 586 11 93



www.facebook.com/ABBCareer

www.xing.com/companies/abbschweizag

www.linkedin.com/company/abb

Location:Lenzburg,Aargau,SchweizContract type:Fest/Ständig AngestelltBusiness Unit:Business Unit Grid IntegrationDate posted:2017-08-14Job function:Einkauf und BeschaffungsmanagementPublication ID:CH62165117_E1
ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125- jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 132.000 Mitarbeitende. www.abb.com Die ABB Schweiz AG, Semiconductors, ist eines der führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt in Entwicklung, Produktion und Verkauf von Hochleistungshalbleiter-Bauelementen. Wir sorgen dafür, dass Züge energiesparend fahren, elektrische Netze besser ausgenutzt werden und grosse Elektromotoren einfach gesteuert werden können.