449 days ago on bwo-langnau.ch

PraktikantInnen HPS

Stiftung BWO

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

 Please refer to JobSuchmaschine in your application

PraktikantInnen HPS

Führungsprozesse
ADW/HPS/WBS/ZD

PraktikantInnen HPS

Kurzbeschrieb Praktikum HPS Langnau

Der/Die PraktikantIn lernt die Arbeit an einer Heilpädagogischen Tagesschule kennen. Er/Sie übt den Umgang mit
und die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Lernbehinderung, einer geistigen oder mehrfachen
Behinderung.
Das Praktikum ist geeignet als Vorpraktikum für eine Ausbildung im sozialen / pädagogischen Bereich oder als
Neuorientierung für Personen aus dem anderen Berufsfeldern.

Arbeitsort Heilpädagogische Schule
Beginn Schuljahresbeginn (Anfang August) und Semesterbeginn (Mitte Februar)
Dauer 6 bzw. 12 Monate
Beschäftigungsgrad 100%
Arbeitszeiten Montag - Freitag

Aufgabenbereiche  Unterstützung der Lehrperson bei allen anfallenden Arbeiten

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Arbeitssequenzen mit einzelnen SchülerInnen, mit Kleingruppen oder mit der ganzen Klasse
  • Mitverantwortung für die allenfalls notwendige Pflege der SchülerInnen
  • Mithilfe bei: Vorbereitungs- und Aufräumarbeiten, Mittagsbetreuung, Pausenaufsicht, Schulfeiern
  • Mitarbeit in Schullagern
  • Regelmässige Besprechungen mit der Lehrperson

Voraussetzung  Freude und Interesse an der heilpädagogischen Arbeit mit Kindern
und Jugendlichen

  • Humor
  • Lernbereitschaft
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Selbständigkeit, Initiative, Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Mindestalter: 18 Jahre

Arbeitsbedingungen /Lohn  Einführungs- und PraktikantInnennachmittage.

  • Schulferien
  • ca. Fr. 1500.-- pro Monat

Auskunft Frau Sabine Haehlen, Heilpädagogische Schule, 034 409 33 33
Bewerbungen an Frau Sabine Haehlen, Stiftung BWO, Heilpädagogische Schule,
Kreuzstrasse 20, 3550 Langnau

04.09.2014 Seite 1/1
S:\IQM\02FUEHRUNGSPROZ\2476PraktikantInnen-HPS.doc